Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Auf die Türme, fertig, klettern - neuer Spielplatz in Meuselwitz übergeben
Region Altenburg Auf die Türme, fertig, klettern - neuer Spielplatz in Meuselwitz übergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.06.2015
Quelle: unbekannt
Anzeige

Insgesamt flossen rund 10 000 Euro aus der Investitionskostenpauschale des Landes. Die alten Spielgeräte mussten abgerissen werden, da sie verschlissen waren und nicht mehr den Sicherheitsvorschriften entsprachen, teilt die Meuselwitzer Stadtverwaltung mit.

Doch nicht nur am Schnauderhainicher Weg kann ausgelassen geklettert und gerutscht werden. Insgesamt hat die Schnauderstadt 18 öffentliche Spielplätze sowie weitere Spielgeräte am Haselbacher See und Hainbergsee. In den vergangenen zehn Jahren ist auf den meisten von ihnen viel passiert: So wurden vielerorts Holzgeräte durch robuste und wartungsarme Stahl- und Aluminiumkonstruktionen ersetzt.

Aber es gibt auch noch etwas zu tun, zum Beispiel auf dem Spielplatz in Neupoderschau, auf dem eine neue Kletterkombination mit Rutsche errichtet werden soll. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr soll die Schönheitskur beginnen.

M.N./jh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Montag schafft im Nobitzer Gewerbegebiet ein Abrissbagger Fakten: Im Auftrag des dortigen Investors werden der alte Aldi-Markt sowie ein bisheriger Schuhladen, eine Spielothek und Büroräume, die zuletzt von der Bahn genutzt wurden, abgerissen.

10.06.2015

Vom Ausfall erkrankter Lehrer sind immer wieder Schulen im Landkreis Altenburger Land betroffen. Die Folge ist Unterrichtsausfall. Um das abzuwenden, suchte die Meuselwitzer Grundschule nach einer Alternative und fand diese in der Zusammenlegung von Klassen.

12.06.2015

In der Fußball-Kreisliga gab es zum Saison-Abschluss sogar ein zweistelliges Ergebnis.Großenstein - E.Erster gegen Letzter - so lautete die letzte Partie dieser Saison.

12.06.2015
Anzeige