Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Aufbau Altenburg: Mit neuen Trikots zum Pokal-Hit
Region Altenburg Aufbau Altenburg: Mit neuen Trikots zum Pokal-Hit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 25.01.2013
Strahlende Spielerinnen, zufriedene Macher: Die Aufbau-Handballerinnen Carolin Konrad, Vivien Walzel, Jana Foksova und Franziska Greiner (v.l.) präsentieren im Shop in den Leipziger Höfen am Brühl ihre neuen, von der LVZ Post gesponserten Trikots. Darüber freuen sich auch Aufbau-Geschäftsführer Mirco Weigel (l.) und Chef Andreas Erzkamp, Chef der LVZ Post, die den Deal eingefädelt haben. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Altenburg/Leipzig

Wenn die Viertliga-Handballerinnen von Aufbau Altenburg am morgigen Sonntag (16 Uhr, Goldener Pflug) zum Spiel des Jahres gegen Erstligist Koblenz auflaufen, tragen sie die neuen Trikots bereits. Gesponsert wurden diese von der LVZ Post. Carolin Konrad, Vivien Walzel, Jana Foksova und Franziska Greiner durften gestern schon testen. Bei der Präsentation im LVZ-Post-Shop in den Leipziger Höfen am Brühl wurden die Shirts ausnahmslos für gut befunden.

"Die LVZ Post fühlt sich der regionalen Sportförderung des Altenburger Landes besonders verpflichtet", sagte Geschäftsführer Andreas Erzkamp. Daher unterstütze man den Verein und fördere die erste Frauenmannschaft in der laufenden Saison. "Es ist bewundernswert, dass Aufbau Altenburg als einziger Viertligist die Achtelfinalrunde im DHB-Pokal erreicht hat." Vielleicht komme es ja zur großen Überraschung.

Daran glauben die wenigsten. Zumal dem Team von Trainer Michael Zita mit Lucie Dorotikova und Ingrida Radzeviciute zwei Stützen fehlen. Letztere hat seit einem Zusammenprall Ende Oktober nicht mehr gespielt. "Ich habe schon beim Training Probleme im Wirbelsäulenbereich bekommen", so die frühere Nationalspielerin. "Ohne professionelle Physio-Behandlungen und Regenerationszeit wie früher ist es einfach nicht möglich." Zu groß sei das Verletzungsrisiko. Dennoch drückt sie Aufbau die Daumen, womit sie nicht die einzige ist.

haeg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass es Elena Stolekoff mal nach Deutschland verschlägt, hätte sie früher nie gedacht. Doch das Leben geht manchmal seltsame Wege. Nun wohnt sie schon seit zwölf Jahren in Nobitz und die Familie ist voll ins Dorfleben integriert.

25.01.2013

Altenburg (T.K./M.N.). Das Skatspiel und die Völkerschlacht haben in diesem Jahr 200-Jähriges. Beides packt das Schloss- und Spielkartenmuseum in eine Ausstellung.

25.01.2013

SV Meiningen - KSV Meuselwitz/Bünauroda 5465:5189. Bislang trennten beide Mannschaften nur zwei Punkte voneinander, jedoch sollte sich das in dieser Partie ändern.

24.01.2013
Anzeige