Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufbau Altenburg: Personelle Änderungen bei Handballern

Aufbau Altenburg: Personelle Änderungen bei Handballern

Zu einem frühen Zeitpunkt im Jahr hatte der Handball-Abteilungsleiter des SV Aufbau Altenburg, Uwe Melzer, zur Mitgliederversammlung geladen und hatte am Samstagnachmittag gleich ein Problem: Stühle mussten her, denn knapp 100 Mitglieder waren seiner Einladung in den Goldenen Pflug gefolgt.

Altenburg.

 

 

Zu einem frühen Zeitpunkt im Jahr hatte der Handball-Abteilungsleiter des SV Aufbau Altenburg, Uwe Melzer, zur Mitgliederversammlung geladen und hatte am Samstagnachmittag gleich ein Problem: Stühle mussten her, denn knapp 100 Mitglieder waren seiner Einladung in den Goldenen Pflug gefolgt. Neben der Bilanz des vergangenen Sportjahres standen einige temporäre Personaländerungen in der Abteilungsleitung auf dem Programm der einstündigen Veranstaltung.

 

Hauptgrund dafür: Erwachsenen-Koordinator Jörg Rudolph hatte aus persönlichen Gründen um eine befristete Auszeit gebeten, sodass Frauen-Trainer Christian Vincenz für diese Aufgabe nun mit in die Spitze stoßen wird. Auch Melzer selbst bat um Verteilung seiner Aufgaben in die Breite, da er sich bis April auf den Wahlkampf um das Amt des Landrates konzentrieren wolle. "Sollte ich gewinnen, muss man neu nachdenken und reden", sagte Aufbaus Handball-Chef auf OVZ-Nachfrage. Deshalb wird zunächst vor allem der Aufbau-Vorsitzende Lutz Härtel aushelfen. Zudem wird Geschäftsführer Heiko Pohle noch Jürgen Kröber zur Seite gestellt, da dort, wo Nachwuchsförderung, Übungsleiterausbildung und -koordination, Trainingslagerorganisation, Kinderbetreuung und Fördermittel-Anträge zusammenlaufen, die Arbeit derart angewachsen ist, das sie von einer Person nicht mehr bewältigt werden kann. Kröber behält daneben seine Position als Nachwuchsverantwortlicher in der Tischtennis-Abteilung.

Zuvor konnte Melzer, der der Handball-Abteilung seit mittlerweile sechs Jahren vorsteht, den Anwesenden eine positive Bilanz und Entwicklung präsentieren. Denn die Mitgliederzahl verdreifachte sich nahezu während seiner Amtszeit. Mit rund 300 Handballern und 14 Teams im Spielbetrieb (plus zwei Freizeit-Mannschaften, einem Vorschul-Team und einer F-Jugend) sucht Aufbau in Thüringen seines gleichen, präzisierte Lutz Härtel. Der ganze Stolz ist dabei natürlich der Nachwuchs: Angefangen vom mit immensem Aufwand betriebenen Kindergartenprojekt bis hin zu den B-Jugend-Handballern - und das sowohl im weiblichen als auch im männlichen Bereich.

Daneben verfügt der Verein über 35 Übungsleiter, neun Schiedsrichter und rund 50 Kampfrichter. Das alles existiert auf einer finanziellen Basis, die sich heute ständig komplizierter darstellt, aber auch im vergangenen Jahr erneut von einem ausgeglichenen Haushalt getragen wurde. So erinnerte Härtel daran, dass man früher nach Gera, Hermsdorf, Ziegelheim oder Meuselwitz reiste, während heute die Auswärtsspiele in Sonneberg, Nordhausen, Neuhaus oder Eisenach stattfinden. Deshalb müsse für die Zukunft verstärkt über Spielgemeinschaften nachgedacht werden, wie sie etwa jetzt schon in der D-Jugend mit dem LSV Ziegelheim existiert. Selbst eine Orientierung ins nahe Sachsen schließt Härtel nicht aus.

Bei den Erwachsenen konnte man zwar im letzten Jahr den Abstieg der ersten Männermannschaft aus der Thüringenliga nicht verhindern, will das aber schnell revidieren. Daneben stellt Aufbau mittlerweile die zweitstärkste Frauenmannschaft des Freistaates nach dem THC Erfurt - wenngleich das aber nur dem Glück zu verdanken ist, da man sportlich abgestiegen war.

Thomas Haegeler/Lutz Pfefferkorn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr