Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufbau-Reserve schlägt Meuselwitz im Handball-Kreisderby

Aufbau-Reserve schlägt Meuselwitz im Handball-Kreisderby

Die erste Auflage des Kreisderbys in dieser Saison mussten die Meuselwitzer Handballer in den letzten Sekunden an die Gäste von Aufbau Altenburg abgeben.

Voriger Artikel
Haftbefehl gegen Altenburger Schläger außer Vollzug gesetzt
Nächster Artikel
Dramatische Schlussphase - Altenburger Korbjäger kassieren unnötige Niederlage

Einmal zu oft kommt die Reserve von Aufbau Altenburg, wie hier Chris Unger (l.), unbedrängt zum Torwurf, sodass die Meuselwitzer leer ausgehen.

Meuselwitz. Die erste Auflage des Kreisderbys in dieser Saison mussten die Meuselwitzer Handballer in den letzten Sekunden an die Gäste von Aufbau Altenburg abgeben. Durch die knappe 29:30 (14:17)-Niederlage rutschten sie in der Verbandsliga ins Mittelfeld ab.

 

Dass beide Teams die Stärken und Schwächen des anderen kennen, ist kein Geheimnis und wurde auch in der Begegnung schnell deutlich. Einen Tick besser kamen die Schnauderstädter aus der Kabine und führten durch Tore von Konrad Schulz 3:0. Dann entschlossen sich auch die Gäste, das Tore-Werfen aufzunehmen und verkürzten auf 6:5. Bis Mitte der ersten Halbzeit hatten die Meuselwitzer etwas mehr vom Spiel und konnten lange Zeit ihre knappe Führung behaupten. Beim Stand von 11:11 drehte Aufbau aber den Spieß herum und der HVM musste einem Rückstand hinterherlaufen. Gegen den treffsicheren Aufbau-Schützen Moosdorf fand die Meuselwitzer Deckung kein Mittel und hatte oftmals das Nachsehen. Auch eine Auszeit von Trainer Quaas konnte die kleine Schwächephase mit einigen Fehlwürfen nicht stoppen (14:17).

Der Pausentee schmeckte dem HVM bei 17 Gegentoren nicht. Angetrieben von einem starken Konrad Schulz, kämpfte man sich in den ersten Minuten nach Wiederanpfiff an die Altenburger heran (20:20). Aufbau versuchte mit frischen Spielern, die Führung zu behaupten. Doch die Schnauderstädter hielten mit Tempo und Kampfgeist dagegen. Vor allem Tino Thurm kam Mitte der zweiten Hälfte richtig in Torlaune.

Wie bereits in den letzten Spielen verpassten es die Hausherren trotz guter Gelegenheiten, den Bock entscheidend umzustoßen. Die Entscheidung in einer spannenden Begegnung fiel in den Schlussminuten. Der HVM machte kurz vor Ende aus einem 27:29 noch ein 29:29. Allerdings waren jetzt nur noch 14 Sekunden zu spielen und Aufbau hatte den Ball. Während dieser hektischen Phase verloren die Quaas-Schützlinge die Zuordnung in der Abwehr, was fünf Sekunden vor dem Ende durch den spielentscheidenden 30. Altenburger Treffer bestraft wurde.

 

 

 

 

K. Schulz (8), Thurm (5), Müller, Härling (jeweils 4).

 

 

Moosdorf (11), Schäfer (5), Dietrich, Theile (jeweils 3).

Sven Thiel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr