Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufbau lotst fünf Neue nach Altenburg

Aufbau lotst fünf Neue nach Altenburg

Auf vier neue Gesichter können sich die Handball-Fans ab sofort beim Frauenteam des SV Aufbau Altenburg freuen. Das Quartett soll dazu beitragen, dass in dieser Saison vielleicht der große Coup gelingt, der Aufstieg in Liga drei.

Altenburg.

 

 

Auf vier neue Gesichter können sich die Handball-Fans ab sofort beim Frauenteam des SV Aufbau Altenburg freuen. Das Quartett soll dazu beitragen, dass in dieser Saison vielleicht der große Coup gelingt, der Aufstieg in Liga drei.

 

Da ist zunächst Kreisläuferin Sarah Schaaf, die von MSV Buna Schkopau in die Skatstadt wechselte. Die 20-Jährige kommt damit praktisch vom Landespokalsieger Sachsen-Anhalts zu dem Thüringens und kann flexibel im mittleren Rückraum eingesetzt werden, da sie über ein hohes Maß an Spielverständnis und Durchsetzungsvermögen verfügt.

Von den Mölkauer "Haien" stieß Franziska Greiner zum SV Aufbau. Die 23-Jährige schnupperte zuvor beim SV Markranstädt bereits Bundesligaluft. Die Stärken der Rückraumspielerin liegen eindeutig in ihrer körperlichen Fitness. Damit verbunden sind zudem viel Übersicht und spielerische Ballsicherheit. Ebenso neu im Team ist Peggy Biele. Sie kommt aus der Sachsenliga-Mannschaft der TU Dresden, ist 24 Jahre alt und gelernte Außenspielerin, die über einen sehr sicheren Wurf verfügt.

Interessantester Neuzugang dürfte schließlich Lucie Mrozkova sein. Die 28-Jährige ist eine Rückraumspielerin und kommt vom aktuellen tschechischen Meister TJ Sokul Poruba. Die Tschechin ist eine Linkshand und damit ein Sahnestückchen im Handballsport, kann sie doch sowohl auf Rechtsaußen als auch auf halbrechter Position eingesetzt werden. Alle vier Neuzugänge waren beim Altenburger Wenzelturnier erstmals gemeinsam im Einsatz und haben sich zur großen Freude der Trainer bereits bestens in die Mannschaft eingefügt.

Bei Weitem nicht so zahlreich fällt die Verstärkung bei den Männern von Aufbau Altenburg aus. Denn einziger Neuzugang im Thüringenliga-Team ist Bennet Leuschke. Der 26-Jährige kommt aus Riesa, spielte dort zuletzt für den SC Riesa und ist der Lebensgefährte von Frauen-Verpflichtung Peggy Biele. Gemeinsam sind die beiden aus beruflichen Gründen nach Leipzig gezogen und pendeln nun zwischen Beruf in der Messestadt und Sport in der Skatstadt. Lieblingsposition des Kraftpakets Leuschke ist auf Halblinks. Allerdings kann ein Spieler seines Potenzials auf fast allen Positionen eingesetzt werden und sollte damit für das Aufbau-Team mehr als eine Ergänzung darstellen.

Lutz Pfefferkorn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr