Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auftakt mit Frühstück: Altenburger Schüler lesen 14 Wochen lang die OVZ

Projekt Auftakt mit Frühstück: Altenburger Schüler lesen 14 Wochen lang die OVZ

Das Schuljahr hat begonnen – und mit ihm auch das Projekt „Schüler lesen Zeitung“. Insgesamt 457 Kinder des Altenburger Landes erhalten jetzt 14 Wochen lang jeden Morgen ihre Ausgabe der Osterländer Volkszeitung. Dies soll die Lesekompetenz und das Allgemeinwissen der Jugendlichen verbessern.

Lesen wissbegierig die OVZ: Die Schüler Florian Kobs (13), Phillip Böhm (14), Lara Bünger (13) und Justin Pohl (14) aus der Erich-Mäder-Schule Altenburg.
 

Quelle: Melanie Steitz

Altenburg.  
Die 13-jährige Lara Bünger beeindruckt zum Beispiel das Interview auf der Seite „Aus aller Welt“. Wenn sie später einmal viel Geld verdient, möchte sie genauso wie das Teenie-Idol Miley Cyrus auswandern. Laras Klassenkamerad Florian Kobs, ebenfalls 13, mag hingegen Artikel über Drohnen und die Polizeimeldungen. Er liest auch den Lokalsport, insbesondere über Tischtennis, oder löst das Kreuzworträtsel.

Ewa-Geschäftsführer Anton Geerlings sitzt mit am Frühstückstisch. Die Energie- und Wasserversorgung Altenburg (Ewa) sponsort als OVZ-Partner während des Projektes die Zeitungen. Insgesamt erhalten bis zum 10. Dezember 457 Schüler aus 22 Klassen die OVZ Tag für Tag auf die Schulbank. Neben der Erich-Mäder-Schule aus Altenburg nehmen auch die Regelschulen aus Meuselwitz, Lucka, Rositz, Treben und Dobitschen, die Wieratalschule Langenleuba-Niederhain sowie die Gebrüder-Reichenbach-Schule, das Lerchenberggymnasium und das Förderzentrum „Erich Kästner“ aus Altenburg am Projekt teil.

Es sei abgesprochen, dass alle Lehrer in der ersten Viertelstunde mit der Zeitung arbeiten, erläutert Deutschlehrerin Friedrich. Täglich sollen die Kinder sich einen Artikel heraussuchen, den sie in ihre Zeitungsmappe heften. Dieser Ordner wird dann von der Deutschlehrerin auf Form und Inhalt benotet. Auch Aufgabenblätter, die Friedrich vom pädagogischen Projektpartner Promedia Wolff erhält, sollen eingebunden werden. Die Schüler müssen dann schriftlich beantworten, was zum Beispiel das Ziel einer Dokumentation ist und auf welchen Seiten sich die jeweiligen Ressorts befinden.

Friedrich hofft, dass ihre Schützlinge durch dieses Projekt ihre Leidenschaft für Wort und Schrift (wieder) entdecken. „Im Unterricht will niemand mehr laut vorlesen. Viele Schüler haben Angst, dabei Fehler zu machen und sich vor der Klasse zu blamieren“, klagt sie. Auch das Faktenwissen, so hofft sie, verbessert sich dadurch. Geerlings betont: „Die Ewa unterstützt das Projekt, weil kompetentes Lesen bildet sowie Werte und Wissen vermittelt. Kluge Köpfe sind unser größtes Kapital in der Zukunft.“ – „Und wenn es nur das Kreuzworträtsel, der Sport- oder Kulturteil ist“, meint Friedrich. Für Politik und Wirtschaft interessierten sich die meisten nicht.

Oftmals fehlt auch die Zeit. Schüler Florian blättert die OVZ seiner Eltern nur an den Wochenenden durch. Vor dem täglichen Schulbeginn schafft er es nicht. Und abends? „Da gucke ich, was im Fernsehen kommt“, so der 13-Jährige. Lara kauft sich Illustrierte wie Bravo und Popcorn. „Ist das Bild witzig, lese ich weiter“, erklärt die Achtklässlerin. Zwar haben ihre Eltern die OVZ abonniert, Lea liest sie zu Hause aber nicht. Oft informiert sich die 13-Jährige mithilfe des Internets. Eine Gewohnheit, die sich mit „Schüler lesen Zeitung“ vielleicht ändern könnte.

Von Melanie Steitz

Erich-Mäder-Straße 41, Altenburg 50.988642 12.448657
Erich-Mäder-Straße 41, Altenburg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr