Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Ausländische Schüler suchen Gastfamilien
Region Altenburg Ausländische Schüler suchen Gastfamilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 23.01.2012
Anzeige

"Wir suchen im Altenburger Land auch kurzfristig noch geeignete, weltoffene Familien, die sich vorstellen können, einen Gastschüler ein Schuljahr lang bei sich aufzunehmen", sagte Christoph Stolzenberg, Sprecher des Vereins in Ostdeutschland. Der Verein vermittelt jährlich Austauschschüler aus 50 Ländern in rund 800 deutsche Familien. Hierzulande war AFS damit bislang weitgehend erfolglos. "Da sich das letzte Mal eine Familie aus Altenburg oder Umgebung beteiligt hat, liegt schon eine Weile zurück", gestand Stolzenberg.

Ziel des Vereins ist es, die interkulturellen Kompetenzen aller Beteiligten zu fördern und zur Völkerverständigung beizutragen. Die 15- bis 18-jährigen Jugendlichen sollen den Alltag in einer anderen Kultur hautnah miterleben und Fremdsprachenkenntnisse verbessern. Stolzenberg: "Die Gastfamilien profitieren insofern, als dass sie selbst die Chance haben, von zu Hause aus ein anderes Land kennenzulernen."

Geld erhalten die Gastfamilien, die für Kost und Logis aufkommen müssen, für ihr Engagement hingegen nicht. Wem eine Teilnahme im Februar zu kurzfristig erscheint, kann sich in den kommenden Wochen auch in aller Ruhe informieren und überlegen.

Anfang September kommen die nächsten Gastschüler in Deutschland an, werden erneut Gastfamilien gesucht.

Beratung und Information erhalten interessierte Familien im Regionalbüro-Ost des Vereins bei Mirjam Lucas unter 030 311028617 oder im Internet unter www.afs.de/gastfamilie

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großböhla. Der fünfte Sohn Friedrich von Krosigk, geboren am 28. September 1784 in Poplitz, gestorben am 6. März 1871 in Merseburg, erbte Großböhla. Er war Regierungspräsident in Merseburg und unter anderem auch Probst des Domkapitels Merseburg.

23.01.2012

Brautkleid anprobieren, Location suchen, passende Ringe finden. Dies und noch viel mehr gehört zu den Vorbereitungen des wohl schönsten Festes im Leben - der Hochzeit.

22.01.2012

Die Landkreise Altenburger Land und Greiz sowie die Stadt Gera haben einen gemeinsamen Fußballkreis gegründet. Zum Vereinigungsfußballtag in Gera wählten über 80 Delegierte den neuen Vorstand sowie die Mitglieder des neuen Kreisausschusses Ost- thüringen.

22.01.2012
Anzeige