Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Autofahrer erfasst Fußgängerin an Altenburger Ampel-Kreuzung
Region Altenburg Autofahrer erfasst Fußgängerin an Altenburger Ampel-Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 22.01.2016
Die verletzte Fußgängerin musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in der Teichvorstadt Altenburg wurde eine junge Fußgängerin verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Den Polizeiinformationen zufolge hatte die 25-jährige Frau an einer Ampel Grün und wollte die Straße überqueren. Ein 78 Jahre alter Skodafahrer, der aus der Käthe-Kollwitz-Straße in die Teichvorstand abbiegen wollte und für den ebenfalls das grüne Signal leuchtete, übersah die Fußgängerin und erfasste sie. Laut Polizei hätte der Autofahrer die Frau passieren lassen müssen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor nicht einmal vier Wochen hat Gabriele Herrmann den Chefposten an der Musikschule des Altenburger Landes übernommen. Auf OVZ-Nachfrage erzählt sie nun erstmals, welche Pläne sie für die Einrichtung hat. So sollen künftig verstärkt Senioren und behinderte Menschen in das Angebot der Schule einbezogen werden.

25.01.2016

Langsam neigt sich der Prozess gegen die Automaten-Sprenger von Schmölln dem Ende entgegen. Am Freitag rücken noch einmal Details einer gefährlichen Körperverletzung in den Fokus am Landgericht Gera. Neben dieser standen zuletzt Feuerwerkskörper und DNA-Spuren im Zentrum des Interesses. Eindeutige Beweise blieben aber auch diese schuldig.

25.01.2016

Für die Titelseite der nächsten Terminbeilage hat sich die Osterländer Volkszeitung etwas Besonderes ausgedacht. Ein gemaltes Bild soll die Seite schmücken. Deshalb ruft unsere Zeitung zu einem Wettbewerb auf. Jeder kann mitmachen, zu Stift oder Pinsel greifen und sein Bild einreichen. Der Gewinner kann sich noch über einen attraktiven Preis freuen.

22.01.2016
Anzeige