Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Azubis entern einen Supermarkt

Azubis entern einen Supermarkt

Falls den Kunden des Kaufland-Supermarktes in der Altenburger Käthe-Kollwitz-Straße ab 12. August bekannte und vertraute Gesichter beim Personal fehlen, dann ist das kein Grund zur Besorgnis.

Voriger Artikel
Gleise in Remsaer Straße kommen endlich weg
Nächster Artikel
Gegen den Trent: Gut restauriert

Daumen hoch - diese drei sind sicher, dass alles klappt. Danilo Pohler und Christin Angermann wollen für vier Wochen den Job von Torsten Krone (v.l.) übernehmen.

Quelle: Mario Jahn

Die rund 100 hier beschäftigten Mitarbeiter sind nämlich nicht etwa entlassen, sondern im Urlaub oder arbeiten in anderen Märkten. Denn für vier Wochen übernehmen Auszubildende des zweiten und dritten Lehrjahres aus mehreren Kaufland-Filialen in Sachsen und Thüringen das Regiment in Altenburg-Südost.

 

"Azubis führen einen Markt" heißt das ungewöhnliche Projekt, mit dem das in Neckarsulm ansässige Unternehmen seit 2002 gute Erfahrungen gemacht hat. "Es ist das Ziel, Führungskräfte aus den eigenen Reihen zu entwickeln. Mit diesem Projekt erhalten die Auszubildenden tiefere Einblicke in die Vielfalt und Verantwortung ihrer zukünftigen Tätigkeit", so Pressesprecherin Andrea Kübler gestern in Altenburg.

 

Den wichtigsten Job, den des Hausleiters, haben Christin Angermann aus Kamenz und Danilo Pohler aus Burgstädt ergattert. Sie konnten sich in schriftlichen und mündlichen Prüfungen und Tests sowie mit ihren Berufsschul-Noten gegen rund 30 Mitbewerber um den Chefposten durchsetzen. "Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, denn sie ist sehr reizvoll und eine große Herausforderung. Ich habe noch nie 100 Mitarbeiter führen müssen", sagt die 22-jährige angehende Einzelhandelskauffrau. Sie und ihr 26-jähriger Kollege auf Zeit können sich durchaus vorstellen, nach ihrer Ausbildung einmal eine solch verantwortungsvolle Leitungsposition zu übernehmen.

 

Und das ist, so Andrea Kübler, kein abwegiges Ziel. Sie wären nicht die ersten Teilnehmer des Projekts, das bislang an 60 Standorten mit insgesamt über 5500 Azubis durchgeführt wurde, die so etwas schaffen würden. "Denn genau dafür ist die Aktion ja da."

 

So werden die rund 100 Azubis einen Monat lang für alle Marktabläufe verantwortlich sein - von der Bestellung der Ware über die Frischekontrollen bis hin zur Personaleinsatzplanung. Täglich müssen sie sich den kleinen und großen Herausforderungen stellen. "Ganz sich selbst überlassen sind die jungen Leute aber natürlich nicht", bekennt Torsten Krone. Der Hausleiter im Kaufland-Südost und die Projektleiterin werden vor Ort sein, sich aber so weit es irgend geht im Hintergrund halten.

 

Die Schirmherrschaft hat Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf übernommen. Für den SPD-Politiker ist das ein Vertrauensbeweis in die Arbeit junger Leute und eine gute Möglichkeit der Berufsorientierung. "Außerdem", lacht der 51-Jährige, "hat die Skatstadt für vier Wochen ja gleich mal 100 Einwohner mehr." Denn die Azubis logieren in dieser Zeit im Hotel Altenburger Hof.

 

Ellen Paul

ellen Paul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr