Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahn erneuert Gleise zwischen Paditz und Lehndorf

Baustelle Bahn erneuert Gleise zwischen Paditz und Lehndorf

Die Arbeiten zu Erneuerung und Umbau der Bahnstrecken zwischen Paditz und Lehndorf schreiten zügig voran. Im nächsten Bauabschnitt wird der alte Gleisbereich zwischen Lehndorf und Paditz außer Betrieb genommen und der Schienenverkehr auf das erneuerte Gleis verlagert.

An der Bahnstrecke zwischen Paditz und Lehndorf wird derzeit gebaut.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg/Schmölln. Die Arbeiten zu Erneuerung und Umbau der Bahnstrecken zwischen Paditz und Lehndorf schreiten zügig voran. Während bereits 2014 die Kornhausbrücke und der Güterschuppen in Lehndorf zurückgebaut wurden und 2015 Gleisanlagen im Bahnhof Lehndorf sowie Richtung Gößnitz erneuert wurden, wird nun im nächsten Bauabschnitt der alte Gleisbereich zwischen Lehndorf und Paditz außer Betrieb genommen und der Schienenverkehr auf das erneuerte Gleis verlagert. Im weiteren Verlauf sollen schließlich noch die Straßenbrücke in Lehndorf erneuert sowie das Weichentrapez im dortigen Bahnhof mit einer neuen Oberleitungsanlage ausgestattet werden. Zudem wird Paditz an das elektronische Stellwerk in Lehndorf angeschlossen.

Im Zuge der Baumaßnahmen müssen sich Bahnreisende an diesem Wochenende auf Einschränkungen gefasst machen. Um die Arbeiten durchzuführen, muss der betreffende Streckenabschnitt von Freitag 22 Uhr bis Sonntag 4 Uhr voll gesperrt werden.

Das hat Auswirkungen auf den Bahnverkehr: Auf der Verbindung der Linien S5 und S5X verkehrt zwischen Altenburg und Gößnitz ein Busersatzverkehr. Gleiches gilt für die Züge der Linie RE 3, die zwischen Schmölln und Altenburg ebenfalls durch Busse ersetzt werden.

Reisende sollten die Einschränkungen in ihrer Reiseplanung beachten, rät die Bahn. Gegebenenfalls solle auf eine frühere Verbindung ausgewichen werden, um Anschlusszüge rechtzeitig erreichen zu können. Auch die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung von Rollstuhlfahrern sei durch den Busverkehr nur eingeschränkt möglich.

Informationen zu Abfahrts- und Ankunftszeiten sind neben den Aushangtafeln an den Bahnhöfen auch unter Tel. 0180-6996633 und im Internet unter www.deutschebahn.de/bauinfos erhältlich.

Von Bastian Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr