Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Bauarbeiten auf der B 180 zwischen Rositz und Altenburg
Region Altenburg Bauarbeiten auf der B 180 zwischen Rositz und Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 10.04.2018
Nur noch aus Richtung Altenburg kann derzeit die B180 nach Rositz befahren werden. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Rositz

Seit Montag bis voraussichtlich 27. April wird auf der Bundesstraße 180 zwischen Rositz und dem Kreisverkehr vor Altenburg die Fahrbahndecke erneuert. Deshalb ist die Trasse bis 17. April sowie vom 22. bis 27. April Einbahnstraße von Altenburg Richtung Rositz. Mitte kommender Woche, vom 18. bis 21. April, wird die B 180 dann voll gesperrt.

„Das wird dann richtig interessant für uns“, meinte dazu am Dienstag Lödlas Bürgermeister Torsten Weiß zur Gemeinderatssitzung, der von den Arbeiten genauso überrascht wurde wie die Bürger. Zwar verläuft die offizielle Umleitung über Kriebitzsch – Altpoderschau – L 1361 – L 1362 – Altenburg beziehungsweise über Altenburg, Leipziger Straße, die L 1355 und die L 2174, doch viele nutzen auch die Passage über Lödla. Vor allem die Engstelle nahe der Kirche könnte zum Unfallschwerpunkt werden, wird befürchtet.

Zudem beklagten die Anwohner, dass nicht alle LKW-Fahrer die Breitenbegrenzung von zwei Metren beachten und versuchen, durch den Ort zu fahren. Davon seien im Übrigen auch die meisten PKW betroffen, weil sie von Spielgelaußenseite zu Spielaußenseite breiter als zwei Meter sind, wurde vom Gemeinderat betont.

Ebenfalls ist der Busverkehr von der Maßnahme betroffen. Lödla wird mit Ausnahme der Schulbusse nicht mehr angefahren. „Die Umleitung in Richtung Altenburg erfolgt ab der Haltestelle Rositz, Werk über Zschernitzsch nach Altenburg zum Bahnhof“, informiert die Thüsac auf ihrer Homepage. Der Bürgermeister verweist indes auf die Mitfahrbank am Vereinsheim.

Von Jörg Reuter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bundesstraße 180 im Altenburger Land ist am Montagabend ein Fahrradfahrer schwer verunglückt. Der 40-Jährige ist mit einem Traktor zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

10.04.2018

Eine brisante Dreiecksbeziehung der Musikgeschichte stand im Mittelpunkt des 5. Kammerkonzerts im Altenburger Logenhaus. Musiker und Theaterschauspieler widmeten sich Robert und Clara Schumann sowie Johannes Brahms, näherte sich über Musik und Text dem bedeutenden Komponisten-Trio an.

11.04.2018

Am vergangenen Freitag wurde erneut am Teehaus in Altenburg randaliert. Unbekannte rissen ein barockes Gitter aus der Sandsteinverankerung. Der Teehausverein sieht eine Mitschuld bei den Denkmalbehörden, die das Anbringen von Gittern am Vorbau nicht genehmigten. Derweil plädiert die Stadtverwaltung dafür, einen Kompromissvorschlag anzunehmen.

13.04.2018
Anzeige