Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bedroht und belästigt: Weißer Ring hilft junger Mutter aus dem Altenburger Land

Dank Spende Bedroht und belästigt: Weißer Ring hilft junger Mutter aus dem Altenburger Land

Mit einer Spende von knapp 5300 Euro hilft der Weiße Ring einer jungen Mutter aus dem Altenburger Land. Wie die hiesige Außenstellenleiterin des Opferschutzvereins, Elke Hörügel, sagte, werde die Frau von ihrem Ex-Partner bedroht und belästigt. Möglich wurde die Spende mit Geld, das die Anwaltskanzlei Wagner Brandhoff Viertel und der Altenburger Lions Club einsammelten.

Günter Mahn vom Lions Club (l.) und Rechtsanwalt Sten Wagner übergeben Elke Hörügel (2.v.l.) und Andrea Graupner vom Weißen Ring den Spendenscheck.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg. Wiedersehen macht Freude: Für die Übergabe des Spendenschecks kehrten Elke Hörügel und Andrea Graupner vom Weißen Ring an jenen Ort zurück, an dem das Geld zusammenkam. Vor der Rechtsanwaltskanzlei Wagner Brandhoff Viertel nahmen die Mitarbeiterinnen des Opferhilfevereins jüngst von Rechtsanwalt Sten Wagner und Lions-Club-Chef Günter Mahn das Papier über knapp 5295 Euro entgegen. Die hatten die Juristen und die Löwen beim Kanzlei-Sommerfest mit Ex-Karussell-Sänger Dirk Michaelis eingesammelt.

„Es ist unser Anliegen als Lions, uns für soziale Projekte in der Region einzusetzen“, begründete Günter Mahn den Empfänger der Spende. „Der Weiße Ring setzt sich für Opfer von Gewalt ein. Das passt.“ Ausschlaggebend sei letztlich ein Auftritt von Elke Hörügel, die die Weißer-Ring-Außenstelle Altenburger Land leitet, bei den Lions vor zwei Jahren gewesen. „Sie hat dort über die Arbeit gesprochen. Das hat uns beeindruckt und da wir haben die Notwendigkeit gesehen.“

Das freut Hörügel und ihre Kolleginnen. Was ihre Arbeit so notwendig macht, sind Geschichten wie die einer jungen Frau, der die Spende zum Großteil zugute kommen wird. „Wir haben derzeit einen neuen Fall von häuslicher Gewalt, Mobbing und Stalking“, erklärt die Außenstellen-Chefin. Die Mutter zweier Kinder werde von ihrem Ex-Partner belästigt und bedroht. Trotz eines Gerichtsbeschlusses habe sich daran nichts geändert. „Nun wird die junge Frau mit den Kindern in eine andere Stadt umziehen. Das Geld bleibt also im Altenburger Land.“

Insgesamt laufe es bei Spenden so, dass das Geld auf das Konto des Thüringer Weißen Rings eingehe. „Wir stellen dann einen Antrag und können es dafür verwenden“, so Hörügel. „Es ist für uns reserviert.“ Daher könne man selbst entscheiden, wem und wie man helfe. Der Weiße Ring unterstützt Opfern von Straftaten. Der gemeinnützige Verein ist unabhängig und arbeitet vollständig ohne staatliche Förderung.

Von Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr