Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Bei Schmölln: Paketdienst-Kurier rast gegen Sattelzug
Region Altenburg Bei Schmölln: Paketdienst-Kurier rast gegen Sattelzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 20.03.2018
Auf der Autobahn 4 ereignete sich am Montag ein Unfall. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Nöbdenitz

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 zwischen Ronneburg und Schmölln ist am Montag der Fahrer eines Paketdienstes schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache raste der 34-jährige Kurier gegen einen Sattelzug, wie die Polizei mitteilte. Nach dem Aufprall wurde der Kleintransporter noch rund 100 Meter mitgeschleift.

Der aus Chemnitz stammende Fahrer des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Rettungskräfte befreit werden. Er wurde in eine Klinik nach Altenburg gebracht. Während der Rettungs- Berge- und Aufräumarbeiten war die A4 in Richtung Schmölln gesperrt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Rad- und Wanderweg auf der ehemaligen Bahnstrecke von Kotteritz durchs Wieratal bis zur Landesgrenze bei Penig ist die erste Großspende eingetroffen. Die in Göpfersdorf ansässige Baumarktkette Leitermann gab 10 000 Euro. Es steht auch schon fest, wofür das Geld gebraucht wird.

20.03.2018

Langweilig dürfte es den Schnauderstädtern in den kommenden Monaten nicht werden: Diverse Veranstaltungen stehen bis zum Sommer auf dem Programm. Neben der zentralen Kindertagsveranstaltung und Besuchen des MDR steht im Spätsommer ein Dreifach-Jubiläum an.

23.03.2018

Laut Kalender ist heute Frühlingsanfang. Doch davon ist im Altenburger Land nicht viel zu sehen. Im Gegenteil: Der jüngste Wintereinbruch hat Spuren hinterlassen – im Klinikum, bei der Kreisstraßenmeisterei, in Autowerkstätten.

22.03.2018