Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beide Teams des FC Altenburg verlieren Tests

Beide Teams des FC Altenburg verlieren Tests

Fußball pur hieß es drei Tage lang für die Sportler und Gäste des Fußballclubs Altenburg auf dem Waldspielplatz. Mit einem Altherrenturnier am Freitagabend eröffneten die Mannschaften aus Großstöbnitz, Gera und Altenburg das Sommerfest.

Voriger Artikel
Betretene Gesichter
Nächster Artikel
Wer will um das "Gold der Inka" kämpfen?

Startschwierigkeiten: FCA-Stürmer Jens Wirth (2.v.l.) und seine Kreisliga-Kollegen offenbaren gegen Bezirksligist Borna noch einige Schwächen.

Quelle: Mario Jahn

Den Turniersieg holten sich die Gäste der OTG aus Gera.

 

Der Sonnabend startete mit dem Freundschaftsspiel der zweiten Mannschaft gegen die Reserve aus Rüdersdorf. Die Partie begann ausgeglichen und in der 35. Minute gelang dem FC Altenburg II sogar die Führung durch einen Foulelfmeter. Doch die Gäste warteten nicht lange und erzielten in der Folgeminute den Ausgleich. Nur zwei Minuten später legte der Gast nach und kam kurz vorm Halbzeitpfiff sogar zum 1:3.

 

Auch in der zweiten Halbzeit ging dem FCA die Luft aus und Rüdersdorf erhöhte noch auf 1:5. In der kurzen Pause durften die F- und E-Junioren auf den Platz, um allen Gästen ihre Tricks und Techniken aus dem vor Kurzem durchgeführten Sommercamp zu zeigen. Das geplante Kleinfeldspiel der Junioren musste aufgrund der Hitze abgesagt werden.

 

Es folgte das Spiel der ersten Mannschaft gegen den sächsischen Bezirksligisten Bornaer SV. Von Beginn an bestimmte der Gast das Spiel. Die Altenburger hatten Mühe, ihr Spiel aufzuziehen und wurden zeitweise in die eigene Hälfte gedrängt. Schon nach der ersten Halbzeit führte Borna verdient 3:0. Zu Beginn der zweiten Hälfte versuchte der FCA noch mal den Durchbruch zum Bornaer Tor und erzielte kurz nach Wiederanpfiff das 1:3. Das und weitere Chancen konnten aber nichts an dem folgenden Tor-Regen für Borna ändern und so mussten die Altenburger mit einer 1:7-Niederlage in die Kabine. Für die Trainer der ersten und zweiten Mannschaft gibt es also noch etwas Arbeit bis zum Saisonstart in zwei Wochen.

 

Der Sonntag begann mit dem Turnier der Freizeitmannschaften. Das Wetter hatte Erbarmen und schickte einige Wolken vorbei. So konnten die Freizeitkicker ihr Turnier unter wesentlich besseren Bedingungen absolvieren als die Teams am Vortag. Spannende Spiele sahen die Zuschauer und für unsere kleinen Gäste gab es die Möglichkeit der Verwandlung. Beim Kinderschminken schlüpften die Kleinen in die Zauberwelt der Verkleidung und dem Glitzerglanz. Das Turnier rundete somit das erste Sommer- und Vereinsfest gebührend ab.

 

Zur Unterstützung der Jugendabteilung sammelten die Vereinsverantwortlichen zudem bei den Besuchern und zählten am Ende 85 Euro. Dieser Betrag wurde zugunsten der Nachwuchs-Mannschaften auf 100 Euro aufgerundet und wird auf das Jugend-Konto der Spielgemeinschaft mit Einheit Altenburg und dem SV Rositz eingezahlt.

Matthias Schuster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr