Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beim Wettbewerb im Käserollen gewinnen drei Altenburger Schulen 500 Euro

Beim Wettbewerb im Käserollen gewinnen drei Altenburger Schulen 500 Euro

Am Sonntag ging es im wahren Sinne des Wortes "rund" auf dem Pohlhofgelände in Altenburg. Dort wurde im Rahmen des Altstadtfestes das seit Jahren beliebte Ziegenkäsewettrollen der Käserei Altenburger Land ausgetragen.

Altenburg.

 

Dabei wurden nicht nur große Käserollen fortbewegt, sondern auch allerlei knifflige Aufgaben gelöst. Eines der Teams hob sich deutlich von der Konkurrenz ab.

Insgesamt neun Mannschaften mit je vier Mitgliedern aus Schulen des Landkreises gingen an den Start. Ausgestattet mit der großen Käse-Attrappe teilten sich die Mannschaften auf, um insgesamt sechs verschiedene Stationen zu meistern und am Ende die schnellste Zeit hinzulegen. Den Startschuss gab Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) im Beisein von Claus Katzenberger, Geschäftsführer der Käserei.

Zunächst musste ein Pärchen 40 Stück Käse übereinander stapeln, während die anderen beiden Quizfragen zum Thema Käse beantworteten. Die Grundschüler sollten beispielsweise ankreuzen, welche Form der Altenburger Ziegenkäse hat oder welche Farbe jene Tiere haben, aus deren Milch der Käse hergestellt wird. Für die zweite Altersklasse waren die Fragen schon etwas schwieriger. Die Fünft- bis Achtklässler mussten wissen, seit wann es den Altenburger Ziegenkäse gibt oder wo er hergestellt wird.

"Fast alle Fragen konnten die Teams richtig beantworten", erzählt Susanne Stützner, Leiterin des Kulturreferates der Stadt, die gemeinsam mit ihren Kollegen den Wettbewerb organisierte. Eine richtig beantwortete Frage bedeutete nämlich eine Zeitgutschrift von einer Sekunde. Bei der zweiten Station musste das erste Paar eine Ziege malen, während ihre Mitstreiter aus drei verschiedenen Käsesorten den original Altenburger herausschmecken mussten. Schlussendlich sollten die Jungen und Mädchen beim Torwandschießen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen, um weitere Sekunden gutzumachen, doch das gelang in diesem Jahr keinem der Teilnehmer. Der zweite Teil des Vierer-Teams musste derweil kleine Plüschziegen mittels eines Schubkarren zu einem bestimmten Ziel transportieren.

Mit einer Zeit von 2:20 Minuten hatte zum Schluss die Mannschaft der Martin-Luther-Schule die Nase vorn und erhielt sowohl den Wanderpokal der Käserei Altenburger Land als auch 500 Euro, die die Käserei der Schule zur Verfügung stellte. Den gleichen Preis für fast haargenau die gleiche Zeit erhielt in der zweiten Altersklasse die Erich-Mäder-Schule. Das Team hatte es auch nicht besonders schwer, denn ihr einziger Gegner war eine Mannschaft aus derselben Schule.

Bei der Siegerehrung bekam noch eine weitere Mannschaft 500 Euro überreicht. Vier Jungen aus der 12. Klasse des Friedrichgymnasiums hatten sich angemeldet, und erhielten für ihren Einsatz und die Zeit von 1:51 Minuten das Geld für ihre Schule.

"Es hat uns alles sehr viel Spaß gemacht, und dass wir gewonnen haben, ist noch besser", jubelte das Gewinner- Team aus der 4b der Martin-Luther- Schule und freut sich schon auf den Wettbewerb im nächsten Jahr.

Monique Pucher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr