Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Bock mit Charakter
Region Altenburg Bock mit Charakter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 17.07.2014
Ein Prost auf das Bier des Monats Juli! Über die von Frank Winkel und Matthias Kliemt (v.r.) vom ProBier-Club überbrachte Auszeichnung freuen sich Antje Dathe, Uwe Wenzel und Bastian Leikeim. Quelle: Mario Jahn

Sozusagen in hochoffiziellem Auftrag: Beide sind die Begründer vom weltweit mit rund 6000 Mitgliedern agierenden ProBier-Club, der jeden Monat ein Bier des Monats kürt. Schon im August 2011 bekam die Altenburger Brauerei von den Experten für ihr Premium diese Auszeichnung. Um wenige Monate später sogar den Vogel ganz abzuschießen: Aus allen Monatssiegern wurde der Gerstensaft sogar zum Bier des Jahres 2012 gekürt. Gestern nun der dritte Besuch der Fans des Gerstensaftes in der Brauereistraße. Wieder hatten Kliemt und Winkel eine Urkunde im Gepäck: Das Altenburger Bockbier wurde zum Bier des Monats Juli gekrönt.

Nun hätten Geschäftsführer Bastian Leikeim, Braumeisterin Antje Dathe sowie Vertriebschef Uwe Wenzel die Ehrung als eine unter ohnehin schon zahlreichen nett annehmen und zur Tagesordnung übergehen können. Aber bereits die beiden zurückliegenden Ehrungen haben bewiesen, dass diese Auszeichnungen unter Bierkennern ein hohes Ansehen genießen. Immerhin gibt es bundesweit um die 7000 verschiedene Biere, die aus rund 1300 Brauereien kommen. "Als 2012 unser Premium die Auszeichnung erhielt und sogar Jahresbester wurde, stieg das Interesse spürbar an. Plötzlich war vom Fichtelberg bis Rügen das Altenburger Bier gefragt", meinte Verkaufsleiter Uwe Wenzel. "Ich finde es großartig, dass wir es mit einem unserer Biere wieder geschafft haben. Das spricht für die Qualität, die hier erzeugt wird", erklärte Geschäftsführer Bastian Leikeim.

Für das helle Bockbier, das mit seinen 6,7 Prozent Alkoholgehalt beileibe kein Leichtgewicht ist, konnte dies Matthias Kliemt nur bestätigen: "Der Bock hat Charakter und hebt sich von anderen ab." In Altenburg wird er ganzjährig eingebraut, macht aber mit 3500 Hektolitern nur einen Bruchteil der Produktion aus. Denn die 48 Angestellten des Unternehmens produzieren pro Jahr 150 000 Hektoliter Gerstensaft. Der Altenburger Bock ist jetzt in der Finalrunde der besten zwölf Biere zum Jahressieger natürlich wieder mit dabei.

Jörg Wolf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einige Skatspieler können es wahrlich nicht erwarten, bis das Turnier freigegeben wird. Bereits drei Stunden vor Beginn des zweiten Internationalen DSkV-Skat-Cups in der Altenburger Stadthalle packen sie die Karten aus und lassen ihren Spielkünsten vor dem Goldenen Pflug freien Lauf.

17.07.2014

"Asien in Altenburg" - so ist jene neueste Sonderausstellung des Lindenau-Museums überschrieben, die am Wochenende unter großem Besucherinteresse eröffnet wurde.

16.07.2014

Es scheint wieder Hoffnung zu geben für das liebste Fest der Skatstädter. Heute Abend liegt dem Stadtrat auf seiner Sitzung ein Antrag der Fraktion der Linken vor, der den Oberbürgermeister beauftragen soll, das Altstadtfest 2014 vorzubereiten und durchzuführen.

15.07.2014
Anzeige