Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Budenzauber in Wintersdorf: Pokal geht nach Benndorf

Budenzauber in Wintersdorf: Pokal geht nach Benndorf

In der Schnaudertalhalle veranstaltete der ASV Wintersdorf seine diesjährigen Hallenturniere für den Nachwuchs und die Herren. Zum Auftakt gab es das Turnier der F-Junioren mit fünf Mannschaften.

Voriger Artikel
"Die Kämpfer sind müde" - Altenburger Stadtrat verzichtet beim Flugplatz auf Kauf-Option
Nächster Artikel
Altenburger Handball-Schiedsrichter pfeift künftig Bundesliga

Im Spiel gegen den SV Spora trotzt der Wintersdorfer Christian Fischer (Mitte) dem Gegenspieler den Ball ab.

Quelle: Mario Jahn

Meuselwitz. Meuselwitz. In der Schnaudertalhalle veranstaltete der ASV Wintersdorf seine diesjährigen Hallenturniere für den Nachwuchs und die Herren.

Zum Auftakt gab es das Turnier der F-Junioren mit fünf Mannschaften. Der TSV Windischleuba überzeugte hier und gewann drei Spiele bei einem Remis. Das reichte zum verdienten Turniersieg, wobei der TSV in Hannes Melzer einen überragenden Stürmer hatte, der auch bester Torschütze war. Mit einem Sieg bei drei Remis blieb auch der LSV Altkirchen ungeschlagen und sicherte sich den zweiten Platz vor Rositz und den beiden Gastgeber-Teams. Als bester Akteur wurde Annika Schmalz (Wintersdorf I) geehrt. Bester Torwart wurde der Altkirchener Florian Lehnert.

Das Turnier der D-Junioren war ausgeglichen und brachte viele knappe Ergebnisse. Droyssig setzte sich am Ende durch und gewann auch das entscheidende Spiel gegen Spora mit 2:1. Vier Siege bei einem Remis brachten den Droyssigern den Pokalsieg. Der SV Spora holte sich verdient Platz zwei und verwies Altkirchen auf den dritten Rang. Der TSV Windischleuba setzte sich auf Rang vier, für Groitzsch und Gastgeber Wintersdorf blieben die Plätze fünf und sechs. Auch bei den D-Junioren holte sich mit Angelina Regge (Altkirchen) ein Mädchen den Preis des besten Spielers. Bester Torwart wurde der Wintersdorfer David Hesselbarth. Jonas Dörfer aus Spora war erfolgreichster Torschütze.

Höhepunkt der Veranstaltung war das Herrenturnier um den 9. Mitsubishi-Cup. In den Vorrunden konnten besonders VSM Benndorf und Zechau/Kriebitzsch überzeugen. In der Staffel I holte Benndorf mit 8:3 Toren und ungeschlagen neun Punkten den Staffelsieg vor Gastgeber Wintersdorf (5:2/4 P), SV Spora II (2:4/2 P) und Aufbau Altenburg (2:8/1 P). In der Staffel II blieb BW Zechau/Kriebitzsch mit drei Siegen ungeschlagen (12:3/9 P) und wurde Gruppensieger vor Motor Zeitz (12:3/6 P), Lucka II (6:6/ 3 P) und Wintersdorf II (1:19/0 P).

Beide Halbfinalspiele gingen knapp aus. Benndorf bezwang Motor Zeitz erst kurz vor dem Abpfiff mit 1:0. Noch spannender war es im zweiten Halbfinale zwischen Zechau/Kriebitzsch und Gastgeber Wintersdorf I. Am Ende stand es 1:1, im Strafstoßschießen gewann schließlich Wintersdorf mit 3:2. Im Spiel um Platz sieben gewann Aufbau Altenburg gegen Wintersdorf II 2:0 nach Strafstoßschießen. Platz fünf sicherte sich Lucka II mit dem knappen 1:0-Erfolg gegen Spora II. Mit einem spektakulären 4:2-Sieg holte sich Zechau/Kriebitzsch gegen Motor Zeitz den dritten Platz.

Im Finale trafen VSM Benndorf und Gastgeber Wintersdorf I aufeinander. Benndorf führte 2:0, Wintersdorf gelang nach großem Kampf nur der Anschlusstreffer. So ging der Mitsubishi-Cup an Benndorf. Danny Hucke (Zechau) war der beste Torschütze. Reinhard Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr