Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bürger und Landkreis erhalten zwei Millionen

Bürger und Landkreis erhalten zwei Millionen

Ab Montag können Flutopfer mit finanziellen Hilfen des Landes rechnen. Der Freistaat Thüringen gewährt privaten Haushalten und Kleinunternehmen im Altenburger Land für die Unterstützung zur Beseitigung der Hochwasser-Schäden eine Soforthilfe in Höhe von insgesamt einer Million Euro.

Voriger Artikel
FDP: Sojka ist Aufgaben nicht gewachsen
Nächster Artikel
Straße in Paditz kann noch nicht repariert werden
Quelle: edelmann

Die gleiche Summe bekommt der Landkreis.

 

Betroffene Privathaushalte erhalten je Erwachsenen 400 Euro und für jedes Kind 250 Euro. Die Zahlung wird pro Haushalt auf 2000 Euro begrenzt. Jedes betroffene Kleinunternehmen kann ebenfalls mit 2000 Euro rechnen.

 

Die Soforthilfe setzt eine sogenannte Bedürftigkeit voraus. Auszahlungen an Haushalte und Unternehmen sind zum Beispiel an Einkommen im Jahr 2012 geknüpft (siehe Beitrag unten).

 

Die Städte und Gemeinden im Kreis bereiteten sich gestern auf die am Montag zu erwartende Antragsflug vor. Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) hat für die Skatstadt die Einrichtung einer Anlaufstelle für Betroffene verfügt, die am Montag ihre Arbeit aufnehmen wird. Einer Mitteilung des Rathauses zufolge befindet sie sich im Rathaus im Zimmer 3.05 (Referat Wirtschaftsförderung). Die Anlaufstelle ist zunächst für die kommenden 14 Tage montags bis donnerstags jeweils von 8 Uhr bis 19 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 14 Uhr besetzt. Im Rathaus wird der Zugang zur Anlaufstelle entsprechend gekennzeichnet.

 

"Es war mir wichtig, dass die Betroffenen eine zentrale Anlaufstelle bekommen, bei der sie die Soforthilfe beantragen und Informationen erhalten können", erklärte Michael Wolf. Um auch Berufstätigen eine Möglichkeit des Aufsuchens der Anlaufstelle geben zu können, seien kundenfreundliche Öffnungszeiten eingerichtet worden.

 

Auch die Stadtverwaltung Meuselwitz beginnt am Montag mit der Auszahlung. Die Antragstellung erfolgt im Bürgerbüro, das im Einwohnermeldeamt, Neugasse 1/3, untergebracht ist. Es ist Montag von 9 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr, Dienstag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Das Altenburger Land erhält, wie auch der Landkreis Greiz, der Saale-Holzland-Kreis sowie die Stadt Gera, die größte Abschlagszahlung von jeweils einer Million Euro. In diesen vier Gebietskörperschaften war der Katastrophenfall festgestellt worden. Insgesamt stellt der Freistaat für alle Landkreise und private Haushalte sowie Kleinunternehmen 16,75 Millionen Euro als Soforthilfen zur Verfügung.

 

© Kommentar

 

iEine telefonische Voranmeldung für die Betroffenen in Altenburg kann über % 03447 594841 und 594843 erfolgen. Auch telefonische Auskünfte werden hier erteilt.

Jens Rosenkranz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr