Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Buntmetall für 5000 Euro weg
Region Altenburg Buntmetall für 5000 Euro weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 14.04.2015

Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Detektiv passt auf - Polizei schnappt Ladendiebe

Nobitz. Dem Beutezug von Langfingern haben ein Detektiv und die Polizei vorgestern ein Ende gesetzt. Am Mittag meldete der Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes in Nobitz, dass drei Männer den Markt betraten und eine Vielzahl an Gegenständen in die mitgeführten Rucksäcke steckten, teilte die Polizei gestern mit. Durch die schnelle Information konnten Beamte das Trio mit Beutegut im Gesamtwert von gut 540 Euro stellen. Die Diebe müssen sich nun wegen Bandendiebstahls verantworten.

2000 Euro Schaden nach Wildunfall

Nobitz. Rund 2000 Euro Sachschaden sind bei einem Wildunfall entstanden. Wie die Polizei mitteilte, stieß gestern Morgen gegen 3 Uhr ein LKW Scania mit einem Reh auf der B 93 kurz vor der Abfahrt Gößnitz Süd (Richtung Zwickau) zusammen. Das Tier starb, der 39-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Unerlaubt mit Quad-Bike unterwegs

Altenburg. Wegen des unerlaubten Fahrens eines Pocket-Quads muss sich nun ein 20-Jähriger verantworten. Wie die Polizei gestern mitteilte, war er vorgestern in den frühen Abendstunden mit der Mischung aus Auto und Motorrad auf dem Fußweg der Käthe-Kollwitz-Straße unterwegs. Das Fahrzeug war aber nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen und der 20-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

ovz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einmal im Jahr besetzen die Einwohner der Gemeinde Nobitz das Landestheater Altenburg komplett. Dann hat ihr 1. Ostthüringer Blasorchester sein Jahreskonzert. So geschehen einmal mehr am Sonntagnachmittag, an dem sie ihrem Publikum ein breites musikalisches Programm anboten.

13.04.2015

Die Skatstadt hat ein Drogenproblem. Allein es spricht kaum jemand offen darüber. Jetzt hat ein Graffito, das Unbekannte an das ehemalige städtische Kinder- und Jugendhaus "Rote Zora" in der Schollstraße sprühten.

13.04.2015

Gemütlich einen Kaffee trinken und dabei im Internet surfen oder eine Whatsapp-Nachricht versenden - bei Schäfer's auf dem Altenburger Markt ist das bereits möglich.

13.04.2015