Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Busfahrer rammt Auto an Altenburger Kreuzung
Region Altenburg Busfahrer rammt Auto an Altenburger Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 20.01.2016
Ein Thüsac-Bus war am Montag in einen Verkehrsunfall verwickelt. (Symbolfoto) Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Ein Bus der Thüsac war Montagnachmittag in einen Verkehrsunfall in Altenburg involviert. Personen wurden aber nicht verletzt, teilte die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr in der Gerhart-Hauptmann-Straße. Dort musste eine 61 Jahre alte Mazdafahrerin an der Kreuzung zur Offenburger Allee anhalten. Dass sie bremste, bemerkte der nachfolgende 52-jährige Busfahrer offenbar zu spät und fuhr auf den Mazda auf. Laut Polizei entstand Sachschaden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Altenburg gibt es wieder mehr Babys. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, verzeichnete das Standesamt 2015 mit 489 Geburten 40 mehr als im Jahr zuvor. Ein Einwohnerplus wird daraus aber nicht, denn zeitgleich verstarben 1005 Einwohner.

20.01.2016

Der Mitgliederschwund in Kirchgemeinden und die Schließung von Gotteshäusern lässt sich gerade im ländlichen Raum, abseits der Ballungsräume, beobachten. Die Auswirkungen dieses Phänomens haben nun Wissenschaftler vom Leipziger Leibniz-Institut für Länderkunde am Beispiel des Raums Altenburg untersucht.

23.01.2016

Die drei geplanten Hallen für eine neue Putenmast-Anlage bei Göhren haben das Rohbaustadium erreicht. Dem Termin der konkreten Fertigstellung vermag Investor Wolfram Pohle derzeit aber noch nicht zu sagen. Derweil dauert die Debatte um Massentierhaltung im Altenburger Land an.

19.01.2016
Anzeige