Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Camper fahren auf Altenburgs Stellplatz ab

3000. Gastfamilie Camper fahren auf Altenburgs Stellplatz ab

Altenburg ist auf der Camper-Karte kein weißer Fleck mehr: Seit 2013 hat die Stadt einen Wohnmobilstellplatz in idyllischer Lage am Großen Teich – und das hat sich inzwischen herumgesprochen. Vor wenigen Tagen verzeichnete die Stadtverwaltung vor Ort die 3000. Buchung. Es war Familie Hösch aus dem bayerischen Fürstenfeldbruck.

Jeannette Kreyßel (rechts) und Jürgen Stemmler (Zweiter von rechts) überreichten Familie Hösch ein kleines Präsent.

Quelle: Ronny Seifarth

Altenburg. Altenburg ist auf der Camper-Karte kein weißer Fleck mehr: Seit 2013 hat die Stadt einen Wohnmobilstellplatz in idyllischer Lage am Großen Teich – und das hat sich inzwischen herumgesprochen. Vor wenigen Tagen verzeichnete die Stadtverwaltung vor Ort die 3000. Buchung. Es war Familie Hösch aus dem bayerischen Fürstenfeldbruck, die mit ihrem Reisemobil Station machte. Die Jubiläumsgäste erhielten einen besonders herzlichen Empfang: Jeannette Kreyßel und Jürgen Stemmler aus dem Rathaus überreichten ihnen einen Frühstückskorb mit Leckereien.

„Es hat sich gelohnt, in diesen Platz zu investieren“, stellte Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) fest. „Ich habe immer an die nachhaltige Entwicklung des Wohnmobilstellplatzes geglaubt. Und wie sich nun zeigt, war die Entscheidung, ihn am Großen Teich zu bauen, goldrichtig.“ Anfangs hatte es Diskussionen gegeben, ob die rollenden Urlauber-Herbergen an der Teichpromenade ins Bild passen. „Doch solche Investitionen müssen ja gerade an den attraktivsten Plätzen einer Stadt erfolgen, damit sie viele Touristen anziehen“, argumentiert Wolf. Und sieht diese These angesichts von 3000 Platz-Buchungen binnen gut vier Jahren bestätigt.

Jahr für Jahr locke der Stellplatz mehr Mobilisten in die Stadt. Waren es im Jahr 2015 noch 669 Wohnmobile, machten 2016 bereits 858 Fahrzeuge am Großen Teich Halt. Auch in diesem Jahr könne mit einem Anstieg der Zahlen gerechnet werden. „Die Zeichen dafür stehen gut“, prognostiziert Jeannette Kreyßel vom städtischen Referat Wirtschaftsförderung. Zumal das Campen mit Dach überm Kopf allgemein im Trend liege. „30,4 Millionen Übernachtungen und 9 Millionen Gästeankünfte registrierte der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland im vergangenen Jahr. Verglichen mit dem Jahr 2015 ist das eine Steigerung von vier Prozent“, so Kreyßel.

Altenburgs Wohnmobilstellplatz bietet bis zu 13 Fahrzeugen gleichzeitig Platz. Die Anlage ist mit einem Sanitärgebäude, vier Stromversorgungssäulen, einer Wasserentnahmestelle sowie einer Abwasserentsorgung ausgestattet. Das Areal zieht seinen Reiz vor allem aus der Lage: Bis in die Innenstadt, zum Einkaufen, ins Theater oder ins Kino sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Das war es, was auch die Höschs überzeugte. Die Familie mit zwei kleinen Kindern besuchte die Stadt das erste Mal, war vom nahen Freibad, vom Inselzoo und der wunderschönen Altstadt angetan. Und wird wohl nicht das letzte Mal dagewesen sein.

Von Kay Würker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr