Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Das Marstall-Konzert - in der Brüderkirche Auftakt zum Tag des offenen Denkmals am 7. September diesmal an ungewohntem Ort
Region Altenburg Das Marstall-Konzert - in der Brüderkirche Auftakt zum Tag des offenen Denkmals am 7. September diesmal an ungewohntem Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 21.08.2012
Anzeige

Ein Gutes hat die Sache auf jeden Fall: In die Kirche passen weit mehr Besucher. Und der Andrang zu diesem kostenfreien Musikerlebnis ist bekanntlich immer groß. Es heißt also, sich den 7. September, 19.30 Uhr schon mal freizuhalten.

Unter dem Motto "Von Bizet bis Balalaika" erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Gestaltet wird das Konzert gleich von zwei Klangkörpern, dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera unter der Leitung von Thomas Wicklein und dem Gemischten Chor Altenburg unter Leitung von Wolfgang Langner. Der beliebte Kapellmeister des Landestheaters ist auch der Moderator des Programms. Das Publikum darf sich darüber hinaus auf Katie Bolding als Gesangssolistin freuen. Die junge Amerikanerin tritt in dieser Spielzeit ihr Festengagement am Altenburg-Geraer Theater an. Mit der Arie der Rosina aus Gioachino Rossinis "Der Barbier von Sevilla" und der Arie der Gilda aus Verdis "Rigoletto" hat die Sopranistin ihren ersten Auftritt in Altenburg.

Eröffnet wird der Abend mit dem Vorspiel aus George Bizets Oper Carmen, die in dieser Spielzeit ihre Premiere in Altenburg haben wird. Das reichhaltige Programm reicht von Giuseppe Verdis Chor der Gefangenen aus "Nabucco" bis zu "Seht am Strauch die Knospen springen" aus Bedrich Smetanas "Die verkaufte Braut". Als Besonderheit erklingen zudem zwei Balalaika-Konzerte. An diesem Instrument lernt das Publikum Madin Adeniyi Johann Ogunlade aus Rostow am Don kennen, der in Deutschland studiert. Mit Kim Winter (Violine) und Clara Starzetz (Blockflöte) stellen sich zwei sehr erfolgreiche Talente der Musikschule Altenburger Land vor. Als Solistin musiziert auch Thomas Wickleins 23-jährige Tochter Judith, zurzeit Studentin in Leipzig, an diesem Abend mit dem Philharmonischen Orchester. Zu Beginn des Konzerts wird traditionell Denkmalschutzpreis "Johann Georg Hellbrunn" der Stadt Altenburg verliehen. Ellen Paul/Evelin Böhme-Pock

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weißbach. Im Spiel des Weißbacher SV und der OTG 1902 Gera traten beide Teams urlaubsbedingt noch nicht mit dem stärksten Aufgebot an, aber lieferten sich ein Spiel, das offensiv ausgerichtet war, viele Chancen für beide produzierte und 2:2 endete.

21.08.2012

Der zweite Spieltag der Kreisliga im Fußball bot einige Überraschungen. So staunten Fans und interessierte Beobachter über den nicht unbedingt zu erwartenden guten Start des FSV Löbichau in die Saison, der am Wochenende auswärts bei Aufsteiger Aufbau Altenburg 2:0 gewann und drei Punkte aus der Skatstadt mitnahm.

21.08.2012

Trotz Temperaturen über der 30-Grad-Marke besuchen am vergangenen Sonnabend mehrere Tausend Menschen den Bergerhof in Bocka. Dort gibt es bei der 16. Auflage des Lanz-Bulldog- und Schleppertreffens insgesamt 376 historische Exponate zu sehen, die für großes Staunen sorgten.

21.08.2012
Anzeige