Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der singende, klingende Feuerwehrmann: Uwe Engert hat ein Faible für Musik

Der singende, klingende Feuerwehrmann: Uwe Engert hat ein Faible für Musik

Feuer zu löschen beherrscht Uwe Engert selbstverständlich wie im Schlaf. Immerhin ist der 52-Jährige als Kreisbrandinspektor praktisch der erste Feuerwehrmann im Altenburger Land.

Voriger Artikel
Rositzer Verbandsliga-Kegler rollen auf Rang drei
Nächster Artikel
Tischtennis-Kreismiesterschaft: Seriensieger Dominik Meisel behauptet sich knapp

Uwe Engert tritt gemeinsam mit seiner Tochter Claudia vor den Alters- und Ehrenkameraden der Feuerwehr auf.

Quelle: Mario Jahn

Altenburg/Nobitz. Und da kann er es sich auch nicht nehmen lassen, bei den Feiern der Feuerwehrleute dabei zu sein. Wie zum Beispiel vor einigen Wochen in der Nobitzer Mehrzweckhalle, als die Alters- und Ehrenkameraden zu ihrem Jahrestreffen zusammenkamen. Aber obwohl er sich sozusagen unter seinesgleichen befand, war ihm eine gewisse Anspannung durchaus anzumerken.

Denn erstmals offenbarte der Feuerwehrmann sein ganz besonderes Faible - seine Leidenschaft für die Musik. Da bei solchen Jahrestreffen auch ein Unterhaltungsprogramm dazugehört, das Geld aber im ausrichtenden Kreisfeuerwehrverband knapp ist, sprang Uwe Engert kurzerhand mit Gitarre ein. Im Duett mit seiner Tochter Claudia. "Diese Leidenschaft für die Musik habe ich seit meiner Jugend, jetzt liegt sie in unserer Familie", erzählte er. Hausmusik bei Familienfeiern, zu Weihnachten oder Ostern werde immer im Hause Engert gepflegt.

"Claudia unterstützt mich heute, ist sozusagen mein Beistand, singt aber auch leidenschaftlich gern", sagte Engert vor seinem Auftritt vor gut hundert gespannten Feuerwehrleuten. "Mein erster vor so einem großen Publikum", fügte der singende Feuerwehrmann leise hinzu und legte mit Claudia los. Und was da geboten wurde, war durchaus unterhaltsam und hörenswert. Reinhard Meys "Über den Wolken" und Henry Valentinos "Im Wagen vor mir" waren mit dabei.

"Ich bin ja absoluter Autodidakt und kann keine Noten", erzählt der Hobby-Barde. Auch das Gitarrespielen brachte er sich mehr oder weniger im Selbststudium bei.

So richtig Fahrt gewonnen hat die musikalische Passion des Brandschützers, als er im Jahr 1984 nach der Lehre im hiesigen Nähmaschinenwerk bei den Löschprofis in der Böhlener Werksfeuerwehr anfing. "Dort gab es damals die Blaulicht-Combo, der ich mich anschloss. Und in der Bereitschafts- und Freizeit haben wir uns da so richtig ausprobiert. Zum Repertoire gehörten ausschließlich deutsche Titel." Heute nutzt Uwe Engert die Musik zum Ausspannen: "Nach anstrengenden Tagen kann man einfach mal loslegen und Neues versuchen. Wenn mir Lieder gut gefallen, dann teste ich sie halt." Auf jeden Fall will der singende Feuerwehrmann seiner Passion weiter treu bleiben. "Vielleicht auch bei weiteren Auftritten, wenn es gewollt ist." Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr