Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Die Kohlebahn rollt wieder
Region Altenburg Die Kohlebahn rollt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 14.04.2017
Diesen Anblick – wie hier bei Wintersdorf – gibt es jetzt wieder öfter: Die Kohlebahn ist am Karfreitag in die Saison gestartet. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Meuselwitz

So ist es Tradition: Der Verein Kohlebahnen hat am Karfreitag die Saison eingeläutet. Bei herrlichem Sonnenschein fuhr der Zug auf dem 900-Millimeter-Gleis von Meuselwitz nach Regis-Breitingen, von dort weiter in die Westernstadt Haselbach und schließlich, nach einem erquicklichen Kaffeeaufenthalt, wieder zurück nach Meuselwitz.

Wer’s verpasst hat: Die nächsten Abfahrten im Meuselwitzer Kulturbahnhof stehen bereits am Ostersonntag sowie Ostermontag jeweils um 13.30 und 16 Uhr im Fahrtenbuch. An diesem Sonntag kommt zudem der Osterhase, außerdem ist von 15 bis 16.30 Uhr die Modellbahnausstellung in der einstigen Lokleitung des Bahnhofes Meuselwitz geöffnet.

Von Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gegner der Altenburger Bewerbung für die Landesgartenschau machen ernst. So beantragte Thomas Jäschke nun bei Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) einen Bürgerentscheid. Mit der Initiative „Nein zur Landesgartenschau 2024 in Altenburg“ wollen der 32-jährige SPD-Ortsvereinschef und seine Mitstreiter die Bewerbung stoppen.

14.04.2017

Das kleine Göpfersdorf hatte am Dienstagabend hohen Besuch: Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) kam in den Quellenhof und warb für die Gebietsreform und die Fusion mit Nobitz. Bürger und Kommunalpolitiker blieben allerdings bei ihrer ablehnenden Haltung.

13.04.2017

Das Schauspiel am Altenburg-Geraer Theater steht auf die amerikanische klassische Moderne. So kommt jetzt Tennessee Williams Stück „Endstation Sehnsucht“ auf die Bühne. Eine Traumrolle für Anne Diemer. Das Publikum erwartet zur Premiere am Sonntag, dem 23. April, um 18 Uhr großes Theater.

16.04.2017
Anzeige