Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Regionalen: Verdi-Kritik an Klinikum "unerträglich"

Die Regionalen: Verdi-Kritik an Klinikum "unerträglich"

Scharfe Kritik an der Jugendorganisation der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat der Kreistagsfraktionschef der Regionalen, Klaus-Peter Liefländer, in einer Presseerklärung geübt.

Anlass ist der kürzlich verliehene Negativpreis für das Klinikum Altenburger Land, weil in diesem Jahr nur ein einziger Azubi der Krankenpflegeschule nach dem Ausbildungsende eingestellt wurde (OVZ berichtete).

Mit dieser von Liefländer als unsinnig und unerträglich bezeichneten Aktion werde einer über die Landesgrenze hinaus bekannten und geschätzten Einrichtung erheblicher Schaden zugefügt. Dies scheine den Akteuren von Verdi ziemlich gleichgültig zu sein. "Für die vielen engagierten Mitarbeiter des Klinikums ist diese Urkunde ein Schlag ins Gesicht", erklärt der Fraktionschef. Da Krankenpflegepersonal bundesweit gesucht werde, sollte Verdi dankbar dafür sein, dass es Betriebe gibt, die bereit sind, die Kosten der Ausbildung für andere auf sich zu nehmen und dem Markt gut geschulte Kräfte zur Verfügung zu stellen, heißt es. Hochachtung zollt Liefländer der Geschäftsführung des Klinikums, die die Kritik angenommen und sich zu den Abläufen geäußert habe. Spätestens an dieser Stelle hätte der Gewerkschaftsfunktionär seine Aktion abblasen müssen.

Bevor ein negatives Urteil gefällt wird, hätte der kritisierte Betrieb Gelegenheit bekommen müssen, sich zur Kritik zu äußern. "Dass dies anscheinend nicht geschah, ist Verdi schwer anzulasten", erklärt Liefländer, der noch auf ein anderes Problem eingeht, das bei der Preisübergabe thematisiert wurde. Teile der Auszubildenden hatten entweder die Probezeit nicht überstanden, den Prüfungsanforderungen nicht entsprochen oder mussten wegen langer Fehlzeiten die Ausbildung verlängern. Daran habe sich der Gewerkschaftsfunktionär nicht gestört, bemängelt der Fraktionschef.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr