Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Diverse Körperverletzungen übers Wochenende
Region Altenburg Diverse Körperverletzungen übers Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 24.04.2018
Es am zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen. (Symbolfoto) Quelle: picture-alliance/ dpa
Altenburg

So kam es am Samstag gegen 23.30 Uhr unter anderem zwischen einem 27-jährigen Mann und einer 17-Jährigen zu einer verbalen Streitigkeit mit Beleidigungen. In der Folge schlug die Frau den Mann zweimal mit der flachen Hand ins Gesicht. Ein weiterer Vorfall folgte am frühen Sonntagmorgen. Hier kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Paar im häuslichen Bereich, wobei der Mann seiner Frau eine Ohrfeige verpasste.

Auseinandersetzung am Skatbrunnen

Am Sonntag kam es gegen 3.40 Uhr beim Skatbrunnen am Brühl zu einer körperlichen Auseinandersetzung mehrerer Personen. Ein 27-jähriger Mann soll aus bislang unbekannten Gründen von einer fünfköpfigen Personengruppe angegriffen und verletzt worden sein. Die Täter waren bei Eintreffen mehrerer Streifenwagen nicht mehr vor Ort. Auch eine Suche in Tatortnähe führte nicht zu deren Ergreifung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Altenburg, Telefon 03447/4710, zu melden

Männer mit Bierflasche angriffen

Ein Streit zwischen zwei bislang unbekannten Männern und zwei Männern unterschiedlicher Nationalitäten (21 und 15) eskalierte am Freitag gegen 21.30 Uhr in Schmölln. Dabei sollen die Unbekannten die beiden jungen Männer mit einer Bierflasche tätlich angegriffen haben. Verletzt wurde niemand. Anschließend flüchteten die Täter. Die Polizei Altenburg sucht unter Telefon 03447/4710 Zeugen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In ganz Thüringen sind über 300 ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger aktiv. Sie waren am Wochenende vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie zu einer Weiterbildungsveranstaltung nach Meerane und ins Altenburger Land eingeladen. 130 Teilnehmer schauten sich unter anderem an den Paditzer Schanzen um.

24.04.2018

Insgesamt 13 Projekte von kommunalen und privaten Investoren könnten in diesem Jahr mit Leader-Mitteln unterstützt werden. Zudem erhalten fünf Projekte, die im Vorjahr begonnen wurden, weiterhin Geld aus Brüssel. Stellt die Europäische Union Mittel ähnlich wie 2017 zur Verfügung, könnten alle beantragten Vorhaben gefördert werden. Ob sie förderfähig sind, wird gerade geprüft.

27.04.2018

In Altenburg wird mit neuen Tafeln für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gewoben. Auch die Werbebanner an den Einfallstraßen im Altenburger Land haben ein neues Design. Drei weitere Schilder sollen nun an der B 180 aus Richtung Waldenburg und Zeitz und an der B 7 aus Richtung Eschefeld hinzukommen.

23.04.2018