Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drehleiter als Weihnachtsgeschenk für Luckaer Feuerwehr

Drehleiter als Weihnachtsgeschenk für Luckaer Feuerwehr

Ein schmuckes neues Fahrzeug steht seit einigen Tagen im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Lucka. Die neue Technik, die über eine 27 Meter lange Drehleiter verfügt, kostete rund 460 000 Euro.

Voriger Artikel
Ziegelheimer Abspeckturnier mit Teilnehmerrekord
Nächster Artikel
Weiterer Bewerber auf Chefdirigenten-Position

Bürgermeisterin Kathrin Backmann übergibt symbolisch den Schlüssel für die neue Feuerwehr-Drehleiter an Stadtbrandmeister Svend Kunze.

Quelle: Mario Jahn

Lucka. Von Marlies Neumann

Bei ihrem Weihnachtsgeschenk haben sich die 27 aktiven Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Lucka nicht auf den alten Bärtigen verlassen. Sie haben es sich selbst in Karlsruhe abgeholt - eine schmucke neue Drehleiter. Den Schlüssel für das neue Fahrzeug übergab Bürgermeisterin Kathrin Backmann (SPD) vorgestern symbolisch an Stadtbrandmeister Svend Kunze.

"Wir haben das 460 000 Euro teure Auto nicht nur abgeholt, sondern beim Hersteller auch eine Schulung zum Bedienen des Fahrzeuges bekommen", erklärt Kunze, der sich kurz vor Weihnachten mit fünf anderen Kameraden auf den Weg nach Baden-Württemberg gemacht hatte. In den nächsten Wochen werden weitere Feuerwehrleute geschult, sodass insgesamt zehn Brandbekämpfer befähigt sind, das neue Fahrzeug im Einsatzfall zu bedienen.

Seitdem die neue Drehleiter, die bis auf eine Höhe von 27 Metern ausgefahren werden kann, im Feuerwehrgerätehaus steht, ist es dort ganz schon eng. Doch die alte Drehleiter, die inzwischen 29 Jahre auf dem Buckel hat, soll den Besitzer wechseln. Dieses Fahrzeug hatte Lucka Mitte der 1990er-Jahre von der Berufsfeuerwehr Altenburg gekauft, als diese damals eine neue Drehleiter bekam.

Das Gefährt hatten die Luckaer nun im Internet zum Kauf angeboten. Es soll mehr als 30 Bieter für das noch aus DDR-Zeiten stammende Fahrzeug gegeben haben. Der Meistbietende, ein Privatmann aus Zedtlitz, hat schließlich den Zuschlag bekommen und holt sich den W 50 mit Drehleiter heute in Lucka ab. Durch diesen Verkauf kommen nun mehrere Tausend Euro in die Stadtkasse. Zu der genauen Summe wollten die Kameraden der Feuerwehr allerdings jetzt noch nichts sagen.

Die neue Drehleiter, für die das Land 160 000 Euro Fördermittel zur Verfügung stellte, hätten die Luckaer Brandbekämpfer in der Nacht zum 23. Dezember bereits brauchen können. Doch die war zu diesem Zeitpunkt wie sechs Kameraden der Feuerwehr noch in Karlsruhe. "Unsere alte Drehleiter hatte ich in der Einsatzzentrale abgemeldet", erzählt Ortsbrandmeister Kunze. "Mit der Meuselwitzer Wehr war aber geklärt, dass sie im Notfall mit Einsatzkräften und ihrer Drehleiter bei uns zum Einsatz kommt." Dass dieser Fall tatsächlich eintrat, davon konnte keiner ausgehen. Denn ausgerechnet am 22. Dezember hat in Lucka ein Wohn- und Geschäftshaus gebrannt (OVZ berichtete). Zur Bekämpfung der Flammen waren auch die Meuselwitzer Kameraden mit ihrer Technik im Einsatz.

Zur Beschaffung neuer Feuerwehrtechnik war im Stadtrat über vier Varianten diskutiert worden. Die reichten von Kauf eines Kombifahrzeuges bis hin zur Generalüberholung der alten Drehleiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr