Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Neue in Altenburger Berufsfeuerwehr

Ausbildung abgeschlossen Drei Neue in Altenburger Berufsfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehr in Altenburg hat drei neue Mitglieder: Die angehenden Brandmeister Christian Schäfer, Jens Schuseil und Michél Zirm erhielten ihre Prüfungszeugnisse. Ausbildungsleiter René Riedl freute sich über die leistungsstarken Nachwuchskräfte.

Die drei Neuen im Kreise der Gratulanten: Helga-Viola Thiel (stellvertretende Personalchefin), OB Michael Wolf, Michél Zirm, Personalratsvorsitzender Holger Bachmann, Christian Schäfer, Jens Schuseil, Sven Tony Kube und Ausbildungsleiter René Riedl.

Quelle: Ronny Seifarth

Altenburg. Staffelübergabe bei der Altenburger Berufsfeuerwehr: Drei junge Feuerwehrleute lösen ältere Kollegen ab. Oberbürgermeister Michael Wolf überreichte kürzlich im Beisein von Ausbildungsleiter René Riedl und der stellvertretenden Personalchefin Helga-Viola Thiel den angehenden Brandmeistern Christian Schäfer, Jens Schuseil und Michél Zirm ihre Prüfungszeugnisse. Die drei jungen Männer haben ihre zweijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, in der sie sich fit für den Einsatzdienst in der Berufsfeuerwehr gemacht haben. Neben Wachpraktika in der Altenburger Feuerwache absolvierten sie eine Ausbildung zum Rettungssanitäter und Rettungsschwimmer, legten das Deutschen Sportabzeichen ab und besuchten weitere fachtheoretische Lehrgänge an der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule.

„Alle drei haben ihre Ausbildung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst mit guten bis sehr guten Ergebnissen abgeschlossen“, sagte René Riedl, Ausbildungsleiter bei der Feuerwehr. „Und ich bin sehr froh, dass wir diese drei leistungsstarken Nachwuchskräfte hier in Altenburg halten und damit geeignete Nachfolger für unsere altersbedingt ausscheidenden Kollegen einstellen können.“

Denn im Anschluss an die schriftliche Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse wurden Schäfer, Schuseil und Zirm in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen. Bei der Übergabe der Ernennungsurkunden dankte ihnen das Stadtoberhaupt für ihre Einsatz- und Leistungsbereitschaft und wünschte ihnen für ihre berufliche wie auch persönliche Zukunft viel Erfolg, Zufriedenheit und Erfüllung.

Sodann richtete sich die Aufmerksamkeit auf Sven Kube, der sich in seiner zweijährigen Probezeit bei der Berufsfeuerwehr erfolgreich bewährte und dessen Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit nun unmittelbar bevorstand. Der Oberbürgermeister: „Ich freue mich, dass sie nun stabiler Bestandteil der Altenburger Berufsfeuerwehr werden“. Michael Wolf gratulierte Sven Kube und übergab ihm die Urkunde.

Von OVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr