Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Drei Straßen in Altenburg werden gesperrt
Region Altenburg Drei Straßen in Altenburg werden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 11.01.2016
Ein Teil der Mittelstraße in Altenburg muss wegen Baumschnittarbeiten gesperrt werden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg

Aufgrund der Auswechslung von Holzbohlen an der Bahnbrücke muss die Leipziger Straße eine Woche halbseitig gesperrt werden, und zwar von Mittwoch bis zum 19. Januar. Das teilt die Stadtverwaltung Altenburg mit. Von der Sperrung im Bereich der Brücke ist der stadtauswärts fahrende Verkehr nicht betroffen. Der Verkehr stadteinwärts wird über die Kauerndorfer Allee, Offenburger Allee und die Wettinerstraße geleitet.

Von Montag bis Freitag wird ebenso die Mittelstraße zwischen der Jahn- und Sternstraße voll gesperrt. Der Grund sind Baum- und Strauchschnittarbeiten.

In dieser Woche wird für das Gebäude Moritzstraße 15 ein Balkon angeliefert. Dabei kommt ein Kran zum Einsatz, was eine eintägige Vollsperrung erforderlich macht. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt wird dies voraussichtlich Donnerstag sein. Möglich ist jedoch auch ein anderer Tag in dieser Woche. Die Umleitung erfolgt über den Johannisgraben, die Altenbourg-Straße und den Topfmarkt. Sie ist ausgeschildert.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Brand in einem Pflegeheim hat am Freitag in Schmölln die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Aufgrund eines technischen Defekts hatte eine Lichterkette Feuer gefangen – die Bewohner der Einrichtung mussten evakuiert werden. Am Sonnabend und Sonntag meldete die Polizei zwei kleinere Brände in Altenburg.

11.01.2016

Mit 45,1 Prozent hat Einzelbewerber Klaus-Peter Liefländer zur Bürgermeister-Wahl in Meuselwitz das beste Ergebnis erzielt, die absolute Mehrheit aber verfehlt. Gemeinsam mit Udo Pick (BfM), der mit 40,8 Prozent auf Platz zwei einkam, tritt er in 14 Tagen zur Stichwahl an. Unionskandidat Fred Reichel landete völlig überraschend mit 14,1 Prozent abgeschlagen auf Rang drei.

11.01.2016

Elf Hühner- und 16 Taubenrassen werden am Wochenende bei der 103. Rassegeflügelschau in Lucka gezeigt. Darunter sind auch die seltenen Zwerg-Seidenhühner von Züchter Silvio Luchterhandt. Die Preisrichter vergeben neunmal das Prädikat „vorzüglich“.

13.01.2016
Anzeige