Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Drei Verletzte nach Verkehrsunfall bei Löbichau
Region Altenburg Drei Verletzte nach Verkehrsunfall bei Löbichau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 04.07.2018
Rettungssanitäter waren im Einsatz. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Löbichau

Gegen 13.10 Uhr ereignete sich am Mittwoch auf der Bundesstraße 7 zwischen Beerwalde und Untschen am Abzweig Kleinstechau ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Dabei wurden drei Personen verletzt. Die Fahrzeugführerin eines Suzuki übersah beim Einbiegen auf die Bundesstraße einen Seat.

Die Suzukifahrerin wurde durch den Zusammenstoß in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die B7 war für die Rettungs- und Bergearbeiten für etwa 1,5 Stunden gesperrt, teilte die Polizei mit.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen dänischen Abend ganz im Zeichen von Dänemark und der Olsenbande gibt es am Sonnabend im Lokschuppen der Meuselwitzer Kohlebahn. Neben interessanten Talkrunden und Vorträgen über Dänemark und den Olsenbandenfanclub hat die Würchwitzer Olsenbande zwei Filme ihrer Gaunerkomödien mit im Gepäck.

04.07.2018

Die Natur ist zurück: Kürzlich erfolgte mit dem Aufbringen des letzten Quadratmeters der Endabdeckung der finale Schritt zur Sanierung des Tagebaurestlochs in Lichtenberg. Auf über 200 Hektar Fläche hat die zuständige Wismut GmbH Pflanzen und Tiere angesiedelt sowie die ehemalige Bergbaufläche versiegelt.

05.07.2018

Fanliebe geht durch den Magen. Altenburger Unternehmen verkauften darum passend zur Fußball-Weltmeisterschaft Senf und Likör. Doch was passiert nun mit den Produkten?

04.07.2018