Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Durchwachsene Vorstellungen in den ersten Testspielen
Region Altenburg Durchwachsene Vorstellungen in den ersten Testspielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 14.07.2014

ZFC II unterliegt deutlich

Landesklassist ZFC Meuselwitz II musste sich letztlich gegen die zweite Mannschaft vom FC Carl Zeiss Jena mit 0:8 geschlagen geben. Bereits zur Halbzeit hatten die Jenenser den Gastgebern vor rund 300 Zuschauern vier Tore eingeschenkt. Im zweiten Durchgang ging der Einbahnstraßenfußball weiter, sodass das Ergebnis den Klassenunterschied letztlich widerspiegelt. Für den ZFC II ist es nach einem Unentschieden und einem Sieg die erste Niederlage der Vorbereitung. Am Sonnabend gastiert Wismut Gera in Zipsendorf.

Fünf Gegentore für FSV Meuselwitz

Der FSV Meuselwitz befindet sich seit Freitag im Trainingslager und hatte am Samstagnachmittag die Landesklassemannschaft des Bornaer SV 91 zu Gast. Der Bornaer SV landete beim Kreisligisten mit 5:0 einen standesgemäßen Sieg. Die höherklassigen Gäste ließen in Meuselwitz wenig zu. Torwart Berger, Neuzugang beim FSV, konnte sich mehrfach auszeichnen und war ein Rückhalt trotz der fünf Gegentore. Er verhinderte so weitere Treffer. In den ersten 15 Minuten konnte der FSV noch mithalten, und stand gut in der Defensive. Nach 17 Minuten eröffnete Heine bei Borna den Torreigen, legte in der 33. Minute zum 0:2 nach. Der FSV blieb ohne Torchancen in der ersten Halbzeit. Den Meuselwitzer Spielern merkte man nach der Pause das Trainingslager an. Die Kraft ließ nach, Fehler im Spiel schlichen sich ein. Jendrossek erhöhte auf 0:3 nach einer Stunde. Mit zwei weiteren Toren (64./87.) machte Heine den klaren Bornaer Sieg perfekt.

FC Altenburg mit 2:2 in Auma

Die Saison 2014/15 hat auch für die Kicker des FC Altenburg begonnen. Mit dem ersten Test am Samstag startete der FCA in die neue Kreisoberliga-Saison. Hier gastierten die Altenburger beim Vertreter aus der Kreisliga Staffel B SV Blau-Weiß Auma. Die noch etwas gemischte Mannschaft des FC kommt dabei zu einem gerechten 2:2 und hat zumindest erste Daten und Erkenntnisse für die Vorbereitung auf die neue schwere Saison gesammelt. Das Kräfteverhältnis im Spiel ist von Beginn an ausgeglichen. Zwesper erzielt die Führung für den FC Altenburg in der 18. Minute. Zum Ausgleich kommt Auma erst kurz nach der Halbzeitpause, bevor Wirth erneut zur Führung trifft. Den Treffer zum 2:2-Endstand schaffen die Gastgeber kurz vor dem Abpfiff. Nun heißt es in den nächsten Wochen, an dem Team zu feilen, um bis zum Start in die Punktspiele gewappnet zu sein. Am kommenden Sonntag gastiert die Mannschaft des FSV Alemannia Geithain 1990 zum zweiten Test in Altenburg. Die Geithainer spielen in der Kreisoberliga Muldental/Leipziger Land.

Jörg Wolf / Reinhard Weber / Ma

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist inzwischen zu einer festen Größe im sommerlichen Veranstaltungskalender geworden - das Altenburger Musikfestival. Vom 7. bis 17. August steht die mittlerweile 24. Auflage ins Haus und damit jede Menge musikalischer Leckerbissen.

11.07.2014

Die Besucherzahlen der Spalatin-Ausstellung im Altenburger Schloss liegen deutlich unter den Erwartungen. Das war von der Stadtverwaltung vor Wochenfrist auf einer Pressekonferenz eingeräumt worden (OVZ berichtete).

11.07.2014

"Endlich fertig." Diese zwei Worte benutzen gestern von der Landrätin über den Nobitzer Bürgermeister bis hin zum Werksleiter des Zweckverbandes Wasserver- und Abwassserentsorgung (ZAL) Altenburger Land alle, die zur Freigabe der Kreisstraße 205 in den Nobitzer Ortsteil Kotteritz gekommen waren.

11.07.2014