Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehemaliger Spielkarten-Chef weist Vorwürfe zurück

Ehemaliger Spielkarten-Chef weist Vorwürfe zurück

Sven Marquart hat die Vorwürfe, dass er neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Spielkartenfabrik Altenburg (ASS) selbstständig tätig gewesen sein soll, entschieden zurückgewiesen.

Voriger Artikel
Bahn-Exkursion mit Erkenntnissen
Nächster Artikel
Rote Spitzen bald begehbar

Sven Marquart

Altenburg. Sven Marquart hat die Vorwürfe, dass er neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Spielkartenfabrik Altenburg (ASS) selbstständig tätig gewesen sein soll, entschieden zurückgewiesen. "Das entbehrt jeglicher Grundlage und entspricht in keinster Weise der Wahrheit", erklärte der 50-Jährige nun. "Ich habe meine Selbstständigkeit vor Aufnahme meiner Tätigkeit als Geschäftsführer von ASS beendet und von da an meine gesamte Zeit und mein volles Engagement in das Wohl dieser mir sehr ans Herz gewachsenen Firma gesteckt."

 

Marquart war nach nur 150 Tagen Ende November überraschend entlassen worden. ASS begründete dies mit nicht zufriedenstellenden Umsatzzahlen. Zudem hieß es aus Unternehmenskreisen, dass Marquart seine Arbeit in Altenburg zugunsten seiner eigenen Firma vernachlässigt haben soll (OVZ berichtete).

Das dies offenbar nicht so war, bestätigte auch die im bayrischen Gmund ansässige Steuerkanzlei Ecovis, deren Mandant Marquart ist. In einem entsprechenden Schreiben heißt es: "Ab Frühjahr 2011 und bis zum heutigen Tage wurden laut vorliegender Buchhaltung keinerlei Umsätze im Rahmen der selbstständigen Tätigkeit mehr getätigt." Zudem versicherte Marquart, dass von diesem Zeitpunkt an "keinerlei Verkaufs-, Akquise- oder Kooperationsbemühungen mehr erfolgt sind und ich zu keiner Zeit auch nur den Ansatz eines Versuches unternommen habe, eigene Interessen zu vertreten".

Auch den von einer Sprecherin genannten Grund der Unzufriedenheit mit den Bilanzen sieht der Ex-Geschäftsführer anders. "Dass es zu meinem Ausscheiden durch Kündigung während der Probezeit gekommen ist, liegt an unterschiedlichen Erwartungen und Zielsetzungen, die während eines Meetings mit den Gesellschaftern zutage traten", so Marquart. "Nach fünf Monaten mit dem Ergebnis nicht zufrieden zu sein, das nur aus meinen Bemühungen des von anderer Seite eingeleiteten und von mir übernommenen zweiten Halbjahres herrühren kann, ist kein fairer und realistischer Grund."

Marquart hatte den Job des Geschäftsführers bei der zur belgischen Cartamundi-Gruppe gehörenden Spielkartenfabrik im Juli 2011 übernommen. Er trat damit die Nachfolge des bereits im Frühjahr aus privaten Gründen ausgeschiedenen ASS-Chefs Peter Warns an. Derzeit sucht das Unternehmen nach einem neuen Geschäftsführer. Bis dieser gefunden ist, füllt Cartamundi-Chef Chris Van Doorslaer diese Funktion aus. Das Tagesgeschäft führt Prokurist Klaus-Dieter Neumann.

Thomas Haegeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr