Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Ein Heim- und zwei Gastspiele des Lindenau-Museums
Region Altenburg Ein Heim- und zwei Gastspiele des Lindenau-Museums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 19.10.2011

So treffen sich monatlich kreative Leute, um unter Anleitung von Professor Peter Schnürpel, eigene Werke zu vervollkommnen oder sich gemeinsam einem Thema künstlerisch zu nähern. Eines dieser Themen war Herzogin Anna Dorothea von Kurland, deren 250. Geburtstag 2011 begangen wird. Im Museum Burg Posterstein, das sich seit Jahren der Tradition des Musenhofes der Herzogin verpflichtet fühlt, werden nun die künstlerischen Arbeiten der Studiogruppe gezeigt. Die Anstellung unter dem Motto "Kunst ist Leben - Leben ist Kunst" wird am Sonntag um 15 Uhr eröffnet.

Doch das ist nicht das einzige "Gastspiel des Lindenau-Museums. Es ist derzeit nämlich auch in Hamburg präsent. Unter dem Titel "Die Erfindung des Bildes. Frühe italienische Meister bis Botticelli" zeigt das Bucerius-Kunstforum der Hansestadt seit dem 1. Oktober bis zum Januar 2012 mehr als 40 italienische Tafelbilder aus dem Bestand des Museums. Erweitert wird die Ausstellung durch eine kleine Auswahl von Objekten aus den anderen Sammlungen: Antike Vasen, Gipsabgüsse, Architekturmodelle, Gemäldekopien.

Die entstandenen "Lücken" werden in der Gabelentzstraße durch italienische Gemälde des 14. und 15. Jahrhunderts aus dem Depot gefüllt. An diesem Sonntag eröffnet das Lindenau-Museum zudem eine Sonderausstellung, in welcher eine große Anzahl von Majoliken aus einer Berliner Privatsammlung präsentiert werden, die einen Einblick in die italienische Kulturgeschichte über die Renaissance hinaus geben. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

TSV Niederndodeleben 34:22 (14:8). Die Prinzenräuberinnen sind nach einem ungefährdeten Erfolg nun wohl richtig in der Mitteldeutschen Oberliga angekommen und haben sich auf den siebten Tabellenrang vorgearbeitet.

19.10.2011

Zu einer Apfel- und Birnenbestimmung inklusive Obstausstellung haben Walter Janovsky, Dieter Arndt und Dietmar Löffler am Sonntag ins Mauritianum eingeladen.

19.10.2011

BSV Eintracht Sondershausen - SV Motor Altenburg 2:3 (1:3). Was Motor in 93 Minuten bot, verdiente das Prädikat "Extraklasse". Es fällt schwer, aus einer geschlossenen Mannschaft, die sich ein Gesamtlob verdiente, an diesem grandiosen Tag einzelne Spieler hervorzuheben.

19.10.2011
Anzeige