Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein "Taschen-Krebs" - gestaltet von Schülerhand

Ein "Taschen-Krebs" - gestaltet von Schülerhand

Eigentlich hätte die Klasse 7a der Gemeinschaftsschule "Erich Mäder" in Altenburg jetzt Englisch. Doch - die Überraschung ist willkommen - am Mittwochvormittag gibt es eine kleine Änderung.

Voriger Artikel
Ein buntes Programm und viele kleine Oskars
Nächster Artikel
Altenburger Peter Beyer bezwingt als 275. Kletterer die 1200 Gipfel der Sächsischen Schweiz

Zeigen stellvertretend für die ganze Klasse das Kartenspiel: Elias, Isabel, Alina, Hannes, Michael und Duc (v.l.).

Quelle: Jens Paul Taubert

Denn "hereingeschneit" in die Unterrichtsstunde kommen der Altenburger Verleger Klaus-Jürgen Kamprad und die Mitarbeiterin der VR-Bank Altenburger Land, Bianca Schmidt. Und das hat seinen guten Grund. Die Klasse belegte in dem vom Verlagshaus ausgeschriebenen Schülerwettbewerb "Der Taschen-Krebs" den zweiten Platz. Das bedeutet immerhin 300 Euro für die Klassenkasse - gestiftet von der VR-Bank.

 

Der Schülerwettbewerb "Der Taschen-Krebs: Von Krebs, Bach und Barock" war Bestandteil der Aktivitäten der Verlagsgruppe Kamprad anlässlich des 300. Geburtstages von Johann Ludwig Krebs, den die Musikwelt im vergangenen Jahr beging. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 8 aller Schulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen waren eingeladen, eine Zeitreise in die Welt des Barock in Mitteldeutschland zu unternehmen, speziell in die Zeit von 1700 bis 1800.

 

Das gesammelte Material sollte in Form eines Kartenspiels aufbereitet werden, das in jede (Hosen-)Tasche passt: eben ein "Taschen-Krebs", erläutert Klaus-Jürgen Kamprad. Es sollten 32 Spielkarten im Format sechs mal neun Zentimeter nach verschiedenen Themengebieten geordnet und eine für alle gültige Rückseite gestaltet werden. Die zweitplatzierten Altenburger entwickelten ihre Ideen auf Anregung der Lehrerinnen Dagmar Schach und Julia Pfeuffer. Entstanden ist ein klassisches Quartett.

 

"Angesichts der fleißigen und ideenreichen Arbeiten ist es der Jury nicht leicht gefallen, eine Entscheidung zu treffen", so der Altenburger Verleger. Die Vorschläge zeugten von Neugier und Kreativität und von einem weitreichenden Geschichts- und Traditionsbewusstsein unter den Jugendlichen. Allerdings hätte er sich eine größere Beteiligung gewünscht. Denn aus Sachsen und Sachsen-Anhalt gab es auf den Aufruf leider überhaupt keine Resonanz.

 

Die beste Arbeit lieferte nach Meinung der Jury der 13-jährige Henry Hermann aus der Klasse 8b des Kyffhäusergymnasiums Bad Frankenhausen ab. Dafür gab's 500 Euro in die Klassenkasse. Der dritte Preis ging nach Greiz an die Klasse 7c des Ulf-Merbold-Gymnasiums.

 

Da der Wettbewerb eine Aktion des Kamprad-Verlags in Kooperation mit der Spielkartenfabrik Altenburg war, wird der Entwurf des Siegers in Serie gehen. Außerdem gibt es Überlegungen zu einer Ausstellung aller Entwürfe im Musikinstrumentenmuseum Leipzig. Unterstützt wurde die Aktion außerdem von den Kultusministerien Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens und dem Verein Mitteldeutsche Barockmusik.

Ellen Paul und Tatjana Böhme-Me

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr