Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Einbrecher plündern Casino in Schmölln – Polizei sucht Hinweise
Region Altenburg Einbrecher plündern Casino in Schmölln – Polizei sucht Hinweise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 02.08.2016
Mehrere Spielautomaten wurden gewaltsam geöffnet. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Schmölln

Am Sonntag öffneten unbekannte Täter das Dach des Casinos in der Ronneburger Straße und stiegen darüber in die Räumlichkeiten ein. Hier wurden zielgerichtet Spielautomaten und Geldwechselautomaten gewaltsam geöffnet und daraus Bargeld entwendet. Zudem entstand erheblicher Sachschaden.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, teilte die Polizei mit. Wer Hinweise zum Sachverhalt geben kann, meldet sich bitte bei der PI Altenburger Land unter Tel. 03447/4710.

Von HS

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großer Trubel herrscht am Montagmittag auf der Altenburger Teehauswiese. Kinder und Jugendliche sitzen in Grüppchen verteilt auf dem Rasen, stärken sich mit Grillgut und kühlen Getränken. Die rund 70 Mitglieder der Pfadfinderschaft St. Georg aus dem Baden-Württembergischen Offenburg legen hier nach einer Stadtrallye durch die Innenstadt eine wohlverdiente Verschnaufpause ein.

02.08.2016

Wer als Besucher oder Einheimischer die Roten Spitzen besichtigen möchte, steht in dieser Saison vor verschlossener Tür. Dabei war das Wahrzeichen der Skatstadt mit Millionenaufwand saniert und im Juni 2013 nach 41 Jahren Schließung wiedereröffnet worden. Ebenfalls geschlossen ist der Nikolaiturm. Der Grund in beiden Fällen: Personalmangel.

26.02.2018

Ein Verkehrsunfall am Montag auf der Gößnitzer Umgehungsstraße hat zwei Todesopfer gefordert. Der 78-Jährige Unfallverursacher wollte mit seinem Renault mehrere LKW überholen und krachte dabei frontal mit einem Skoda zusammen. Beide Fahrer wurden getötet, die Beifahrerin des Unfallopfers wurde schwer verletzt.

01.08.2016
Anzeige