Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eindrucksvoller Erfolg

Eindrucksvoller Erfolg

Der Altenburger BC ist zurück in der Erfolgsspur. Mit 78:47 (34:26) fegte der Basketball-Landesligist am Sonntag den BC Erfurt IV aus der Wenzelhalle. Dank des eindrucksvollen Heimerfolges rückte das Team von Trainer Ronny Funke wieder auf Rang drei der Tabelle vor.

Voriger Artikel
Glasradierung neu entdeckt
Nächster Artikel
Erneut Scheibe in Altenburger Innenstadt eingeworfen

Regisseur Lucas Eismann (l.) ist Dreh- und Angelpunkt des Altenburger Spiels gegen Erfurt. Am Ende kommt er auf 18 Punkte.

Quelle: Mario Jahn

Die Altenburger Korbjäger zeigten von Beginn an, dass sie die Partie für sich entscheiden wollten. Nach drei Minuten stand es 7:2. Erfurt glich zunächst aus. Doch es folgte der erste Lauf des Spiels, der den Hausherren eine deutliche Führung nach Spielabschnitt eins bescherte (25:14). Mit viel Übersicht und Ruhe spielte man die Angriffe aus und jeder Spieler kam zu Punkten.

 

Umso unerklärlicher verlief der zweite Durchgang. Die Offensive bekam urplötzlich einen Knacks. Minutenlang konnten die Gastgeber keinen Korb erzielen. Fehlpässe führten dazu, dass Altenburgs Center komplett aus der Partie genommen wurde. Erfurt nutzte dies aus und konnte den Rückstand zur Halbzeit auf weniger als zehn Punkte verkürzen (34:26).

 

Mit Beginn des dritten Viertels erwachten die Gastgeber aber aus ihrem Schläfchen und nahmen das Zepter wieder in die Hand. Ein sagenhafter 18:0-Lauf machte deutlich, in welche Richtung die Partie gehen sollte. Erfurt geriet durch die gute Altenburger Verteidigung schon beim Spielaufbau unter Druck. Es folgten einfache Punkte nach sehenswerten Schnellangriffen. Trotz des jungen Kaders der Skatstädter setzte man auf die Erfahrung des Teams. Die Erfurter Youngster konnten nicht gegenhalten. Mit 22:9 entschieden die Hausherren den dritten Spielabschnitt für sich und gingen mit einer beruhigenden Führung in die letzten zehn Minuten (56:35).

 

Auch hier setzte man gleich wieder die Akzente im Angriff. Hinzu kam eine hellwache Verteidigung, die in allen entscheidenden Phasen konzentriert blieb. Somit hielt man Erfurt immer auf Abstand. Nicht jeder Altenburger Akteur konnte punkten, doch durch gute Pässe, Ballgewinne und Rebounds hatten alle Spieler Anteil an einem am Ende auch in der Höhe verdienten Heimsieg.

 

Am Wochenende muss der Altenburger BC nun nach Ilmenau zu einem alles in allem unberechenbaren Gegner, der auf Platz sieben steht. Bei einem Sieg kann man sich wohl endgültig den Klassenerhalt sichern und nach oben schauen. Bei einer Niederlage rutscht man wieder ins Mittelfeld ab und muss sich mit anderen Dingen als den Top-Drei auseinandersetzen.

 

ABC: Eismann (18), Strauß (14), Leu (12), Pilling (10), Pohle (9), Tschiersch (8), Peter (7), Funke, Gräfe.

René Reichwagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr