Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Eine große Feier zur eisernen Hochzeit
Region Altenburg Eine große Feier zur eisernen Hochzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 08.09.2011
Das eiserne Hochzeitspaar Charlotte und Gerhard Weidner. Quelle: Mario Jahn

"Die Leute dachten damals, wir vermählen uns so schnell, weil wir in froher Erwartung sind, aber das stimmte nicht. Wir wollten nur heiraten", verrät die heute 83-jährige Jubilarin. Zum Fest gab es seinerzeit lediglich ein geschlachtetes Kaninchen, mehr ließen die Umstände einfach nicht zu, erzählen die Weidners.

Charlotte Weidner arbeitete vor und auch nach der Geburt von Tochter Sabine im Konsum in Rositz und in Altenburg, während ihr Ehemann 38 Jahre lang im Bergbau in Rositz tätig war. Die schönste Zeit des Jahres, den Urlaub, verbrachte die Familie am liebsten an der Ostsee. Von Kühlungsborn über Heiligendamm und zur Insel Usedom haben sie fast jeden Fleck entlang der Küste erkundet.

Die restliche Freizeit füllte Gerhard Weidner mit seiner Leidenschaft für Fußball. Als junger Mann selbst aktiv, ist er heute Zuschauer und bemüht, keine Minute seiner Lieblingssportart im Fernsehen zu verpassen. Sein Herz schlägt schon seit Kindertagen für den 1. FC Schalke 04. Dort war der 88- Jährige auch schon einige Male im Stadion, um seiner Mannschaft persönlich die Daumen zu drücken. Charlotte Weidner hingegen widmete sich mit Hingabe dem Gesang. Mehr als zehn Jahre war sie Mitglied im Rositzer Gesangsverein und ist auch heute noch Dauergast bei dessen Auftritten.

Jetzt steht das große Fest anlässlich ihrer eisernen Hochzeit an. Am Sonnabend kommender Woche wird im Gasthof Rositz groß gefeiert. Die Senioren freuen sich dann auf ihre Tochter, den Enkelsohn mit den drei Urenkeln und weitere 20 Gäste.

Monique Pucher

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine große Modellbahnbörse in der Altenburger Destille stellt am nächsten Sonnabend, dem 17. September, die Signale auf Grün für die neue Saison.

08.09.2011

Die Bartholomäikirche Altenburg ist gestern mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet worden. Thüringens Kultusminister Christoph Matschie (SPD) hatte die Ehrung im Erfurter Augustinerkloster vorgenommen.

08.09.2011

Nach dem erfolgreichen Startschuss im vergangenen Jahr ging der Kohrener Sommer-Lauf am Sonnabend in die zweite Runde. 35 Teilnehmer trugen sich in die Startlisten ein - mehr als beim ersten Mal.

07.09.2011
Anzeige