Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einige Buchsbäume landen sogar auf dem Teehaus-Dach

Einige Buchsbäume landen sogar auf dem Teehaus-Dach

Schon wieder haben am Teehaus-Komplex Vandalen gewütet. In der Nacht zum Sonnabend wurden 41 erst im September vergangenen Jahres gepflanzte Buchsbäumchen von Unbekannten herausgerissen (OVZ berichtete).

Altenburg.

Erneut, denn so etwas geschah bereits das erste Mal Ende November.

 

"Diesmal müssen sich die Täter damit sogar beworfen oder Ball gespielt haben", vermutet der Vorsitzende des Teehaus-Fördervereins, Uwe Burkhardt. Denn über den gesamten Weg vor der Orangerie war Erde verstreut. Einige Buchsbäume mussten sogar vom Dach geholt werden. Burkhardt, der am Sonnabendvormittag vom neuerlichen Vandalismus informiert wurde, hat gleich Gärtnermeister Oliver Brehmer angerufen und ihn gefragt, ob er die Bäumchen wieder einpflanzen könne. "Insgesamt 25 müssen wir aber nachpflanzen lassen. Die waren nicht wieder angewachsen oder sind jetzt schwer beschädigt worden."

 

Die Stadtverwaltung hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Doch die Chance, die Täter zu finden, scheint wie schon Ende 2012 außerordentlich gering. Uwe Burkhardt macht sich da wenig Hoffnung und ist zugleich auch mit Blick auf den Förderverein sehr enttäuscht. "Das ist tragisch. Denn so manches Vereinsmitglied dürfte sich jetzt fragen, wofür mache ich das eigentlich."

 

Auch Sängerin und Entertainerin Dagmar Frederic, die das Teehaus-Projekt seit vielen Jahren mit Konzerten und Spenden unterstützt, sei sehr bestürzt, so Burkhardt.

 

Die Neugestaltung des Barock-Gartens vor Teehaus und Orangerie hatte der Verein in Eigenregie übernommen. Insgesamt stellt er für die Gestaltung der Außenanlagen 40 000 Euro zur Verfügung.

Ellen Paul

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr