Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Envia Therm soll Schulen weiter versorgen
Region Altenburg Envia Therm soll Schulen weiter versorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 22.12.2011

Die Envia Therm versorgt in Meuselwitz seit 1992 zahlreiche Gebäude mit Fernwärme. Erzeugt wird der Dampf im Braunkohlekraftwerk Mumsdorf, doch dessen Betrieb soll im Sommer 2013 eingestellt werden. Für Grundschule, Regelschule und die beiden Häuser des Gymnasiums wird deshalb eine Ersatzlösung gebraucht. Sinnvoll wäre ein Anschluss an das von Envia Therm geplante neue Heizkraftwerk, doch zu den Konditionen gab es anfangs unterschiedliche Auffassungen.

Wie der Landrat in seiner Begründung des Beschlusses darlegte, hatte das Unternehmen einen Mischpreis von 10,651 Cent pro Kilowattstunde für eine Vertragslaufzeit von zehn Jahren angeboten. Ab 2016 sollte eine Preisanpassung erfolgen. In den Verhandlungen konnte jedoch eine Verkürzung der Laufzeit auf fünf Jahre mit einer Verlängerungsoption von zwei Jahren erreicht werden. Die Forderung des Landratsamtes nach einer Verlängerung der Preisbindung sei von der Envia abgelehnt worden. Dafür steht dem Landratsamt nun bis Ende 2012 ein Sonderkündigungsrecht zu, falls ein Schulstandort geschlossen werden sollte.

Bei einer durchschnittlichen Abnahmemenge von etwa 1000 Megawattstunden Heizenergie pro Jahr ergeben sich momentan für den Kreis rund 117 000 Euro Kosten pro Jahr. Wie Rydzewski allerdings in diesem Zusammenhang anmerkte, gebe es keine Garantie, dass das Modell am Ende wirklich funktioniert. "Alle jetzigen Wärme-Abnehmer müssen als Pool zusammenbleiben, damit sich das neue Kraftwerk rechnet." Mit dem Beschluss des Kreistages erfülle nun aber der Kreis seinen Part.

Günter Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SV Rositz - Motor Gispersleben 3329:3100.Eine eindeutige Angelegenheit für den Gastgeber. Alle Einzelduelle sowie die Kegelpunkte wurden gewonnen.

21.12.2011

Die Mehrzweckhalle Ehrenberg bekommt nächstes Jahr einen neuen Bodenbelag. Das kündigte Altenburgs Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) gestern gegenüber der OVZ an.

21.12.2011

Wenn Millionen Christen am Sonnabend die Geburt Jesu Christi feiern, haben Bräuche und Traditionen Hochkonjunktur. OVZ befragte Besucher des Altenburger Weihnachtsmarktes, wie sie und ihre Familien die Feiertage verbringen.

21.12.2011
Anzeige