Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Scheibe in Altenburger Innenstadt eingeworfen

Erneut Scheibe in Altenburger Innenstadt eingeworfen

Innerhalb von vier Tagen ist das fünfte große Schaufenster in der City der Skatstadt zerstört worden. In der Nacht zum Dienstag traf es die Scheibe des Foto-Fachgeschäfts Labisch in der Baderei.

Voriger Artikel
Eindrucksvoller Erfolg
Nächster Artikel
Musikalisches Frankreich auch für Kinder

Die zerstörte Scheibe am Foto-Fachgeschäft in der Baderei.

Quelle: Mario Jahn

Das Schaufenster war doppelt verglast. Der Schaden beträgt rund 3500 Euro. Genau gegenüber befindet sich das Haushaltwaren-Fachgeschäft Zschiegner, dessen Sicherheitsglas in der Nacht zuvor beschädigt wurde (OVZ berichtete). Am Wochenende waren drei Scheiben der Drogerie Müller ebenfalls mit großen Steinen eingeschmissen worden. In allen vier Fällen handelt es sich um reine Zerstörungen, denn gestohlen wurde nichts. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, aber noch keine Spur, wie Altenburgs Polizeichef Andreas Pöhler der OVZ erklärte. Er wollte weder bestätigen noch dementieren, dass es sich speziell bei den Zerstörungen in der Baderei um Racheakte handelt. Denn am Freitag war in dieser Gasse ein 26-jähriger Hehler festgenommen worden, in dessen Wohnung sich ein großes Diebeslager befand.

 

iHinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel. 03447 4710 oder per E-Mail: pi.altenburger-land.pdg@polizei.thueringen.de

 

Fahrradfahrerin verletzt

 

Altenburg. Eine 33-jährige Fahrradfahrerin ist gestern Vormittag in der Johann-Sebastian-Bach-Straße von einem Renault angefahren worden, der aus der Ausfahrt der Poliklinik kam. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Gesamtschaden wird auf circa 550 Euro geschätzt.

 

Ford rutscht gegen Geländer

 

Altenburg. Ein Ford ist gestern Morgen in der Zwickauer Straße wegen Glätte nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Geländer geprallt. Verletzt wurde niemand. Der Ford musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf circa 5000 Euro geschätzt.

Jens Rosenkranz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr