Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Faschingsverein Motor Altenburg lässt es krachen

Weiberfasching Faschingsverein Motor Altenburg lässt es krachen

Die Damen waren am Sonnabend in der Tenne der Altenburger Brauerei (fast) ganz unter sich. Kein Wunder, stand doch der traditionelle Weiberfasching vom Faschingsverein Motor an.

Weiberfasching in Altenburg: In der Tenne der Brauerei gab’s gute Stimmung und viele Besucher zur Auftaktveranstaltung des Faschingsvereins Motor Altenburg.
 

Quelle: Mario Jahn

Altenburger. „Herren hatten nur Zutritt, wenn sie als Frauen verkleidet kamen“, erzählte die Vizepräsidentin des Faschingsvereines, Danny Heindl, mit einem Augenzwinkern. Gesichtet worden sein soll aber kein derartig verkleideter Herr. Die Stimmung in der mit gut 300 Besucherinnen sehr gut gefüllten Tenne sei vielleicht gerade deshalb ausgemacht ausgelassen gewesen. „Es ging quasi von der ersten Minute an richtig hoch her. Die Sitzplätze waren gleich leer gefegt und die Tanzfläche voll“, so Heindl.

Weiberfasching in Altenburg

Weiberfasching in Altenburg: In der Tenne der Brauerei gab’s gute Stimmung und viele Besucher zur Auftaktveranstaltung des Faschingsvereins Motor Altenburg.

Quelle: Mario Jahn

Nun, eine kleine Schar an Herren der Schöpfung wurde doch eingelassen, von den ausgelassenen Damen sehnsüchtig erwartet und sorgte im Laufe des Abends immer wieder für lautstarke Beifallsbekundungen: Die Herren der fünf Männerballette machten einfach das Salz in der Suppe aus. Heindl:„Mit dem Ballett aus Niederhain hatten wir eine neue Formation dabei, die ihren Part sehr gut absolvierte.“ Ebenso zu überzeugen wussten die schon bekannten Herren aus Tettau sowie von den Zechauer und Altenburger Narren des ACC. Und ein Heimspiel hatte das Männerballett von Motor.

Weiberfasching in Altenburg

Weiberfasching in Altenburg: In der Tenne der Brauerei gab’s gute Stimmung und viele Besucher zur Auftaktveranstaltung des Faschingsvereins Motor Altenburg.

Quelle: Mario Jahn

Für die Narren von Motor ist der Weiberfasching der heiße Start in das Saisonfinale. Am 6. Februar zum um 20.11 Uhr im Kulturhof Kosma beginnenden Motorfasching sowie zum Rosenmontag am 8. Februar ab 19.30 Uhr an gleicher Stelle wird ebenso herzlich eingeladen.

Von Jörg Wolf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr