Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fast 48 000 Stimmen bei OVZ-Sportlerumfrage

Fast 48 000 Stimmen bei OVZ-Sportlerumfrage

Die Stimmen der OVZ-Sportlerumfrage 2011 sind ausgezählt. Aktive, Fans und Party-Gäste müssen sich aber noch exakt eine Woche gedulden, ehe die Sieger zur Großen Nacht des Sports am kommenden Sonnabend in der Ziegelheimer Wieratalhalle gekürt werden.

Altenburg/Ziegelheim . Einen neuen Teilnehmer-Rekord gab es zwar nicht, aber dennoch ist das Interesse an der Umfrage, die zum 21. Mal durchgeführt wurde, ungebrochen. Insgesamt wurden 47 617 Stimmen abgegeben, davon waren 46 708 gültig. Gestern wurden sie ausgezählt.

Aber es ist noch eine Woche Geduld gefragt, ehe auf der 21. Party am 31. März, ab 19 Uhr, in der Wieratalhalle die Geheimnisse gelüftet werden.

Doch das Warten lohnt sich. Denn das Organisationsteam des Kreissportbundes hat ein Programm der Extraklasse auf die Beine gestellt. "Ich bin selbst sehr zufrieden damit", sagt KSB-Cheforganisator Horst Gerth. Und ein Satz wie dieser dringt nicht oft aus seinem Mund. "Wie schon seit Jahren bieten wir im Showprogramm Sportlern unseres Kreises eine Plattform, sich zu präsentieren, und ergänzen das mit Profis." Die Gäste erwarte ein spannender, sportlicher und eleganter Party-Abend. Konkret heißt das: Neben einer Standard-Formation, Rock'n'Roll-Tänzern, Cheerleadern und Breakdancern tritt auch Robert Maaser auf. Der Leverkusener ist nicht nur mehrfacher Rhönrad-Weltmeister, sondern schaffte es mit seinen artistischen Bewegungen im und mit dem Cyr (Rhönrad-Variation) im vergangenen Jahr auch bis ins Halbfinale der RTL-Show "Das Supertalent" plus weiterer Fernsehauftritte.

"Ich erhoffe mir von einigen Programmpunkten Action, die auch junge Leute anspricht", sagt Gerth. Dafür hat man neben Maaser unter anderem die Sensu-Crew engagiert. Die Hallenser wiederum liefern eine Motorrad-Stunt-Show, die den Atem stocken lässt.

Daneben entführt das Comedy-Akrobatik-Trio Schrebers Erben in die Zeit von Turnvater Jahn. Nicht fehlen dürfen auf einer Sportparty, die nach 2004 zum zweiten Mal in Ziegelheim stattfindet, natürlich Stargäste. "Im Vorausblick auf die Olympischen Spiele haben wir die beiden Hoffnungsträgerinnen des Altenburger Landes, Maria Müller und Katja Demut, eingeladen", sagt Gerth. "Wer weiß, vielleicht wird ja eine von beiden Sportlerin des Jahres." Daneben arbeite man an mindestens einem weiteren Sport-Promi. Dessen Name bleibt bis zur Party aber ebenso geheim wie die der Sieger und Platzierten der Sportlerumfrage, die samt der erreichten Stimmen im Laufe des Abends bekannt gegeben werden.

Im Anschluss kann dann das Tanzbein geschwungen werden. Und zwar mit der Coco-Band aus Altmittweida, die neben Welthits und kultigen Partykrachern aus den letzten Jahrzehnten auch aktuelle Charthits aus Rock, Pop und Disko auf die Bühne der festlich gestalteten Wieratalhalle bringt.

Von Altenburg zur Sportparty nach Ziegelheim und zurück wurde ein Busshuttle organisiert: Abfahrt: 18.20 Uhr ab Altenburg Bahnhof, 18.30 Uhr ab Nobitz am Gewerbegebiet, 18.35 Uhr ab Klausa, Brücke, 18.38 Uhr ab Ehrenhain, Bahnhof über Nirkendorf nach Ziegelheim, Rückfahrt ab 1.30 Uhr ab Ziegelheim nach Altenburg (Bezahlung im Bus). Restkarten für die Party gibt es in der OVZ, beim KSB und in der Altenburger Tourismus-Information.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr