Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Fechtern gelingt Saisonstart nach Maß
Region Altenburg Fechtern gelingt Saisonstart nach Maß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 23.09.2011
Hieb- und stichfeste Truppe: Die Fechter von Einheit Altenburg nach ihrem erfolgreichen Start in die neue Saison. Quelle: Verein

Traditionell starteten die Florettfechter beim Nordhäuser Rolandturnier im Schüler- sowie B-Jugendbereich in die neue Wettkampfsaison. Noch nicht in voller Besetzung waren die Einheit-Fechter mit sieben Teilnehmern angereist und erwiesen sich im 125 Fechter umfassenden Starterfeld trotzdem als leistungsstarke Truppe.

Marie-Luise Enghardt (DF 98), jetzt im zweiten B-Jugendjahr fechtend, zeigte sich in Top-Form. Fehlerfrei qualifizierte sie sich für das Finale und siegte auch hier gegen Megan Stetz (Merseburger Raben) klar mit 10:7. Im Herrenflorett gelang Darius Mertlik (HF 98) sowie Cornelius Petersen (HF 98) der Einzug in die Runde der besten acht Fechter. In den Viertelfinal-Gefechten mussten sie sich jedoch ihren Gegnern geschlagen geben und belegten die Plätze fünf und sieben. Bei beiden zeigten sich noch Schwächen im technisch-taktischen Bereich.

Im jüngeren B-Jugend-Jahrgang waren die Altenburger mit drei Fechtern vertreten. Hier war man natürlich besonders gespannt, da der Altersklassenwechsel vom Schüler- in den B-Jugendbereich nicht ganz unproblematisch ist. Anderes Fecht-Material - Mini-Florett ade - jetzt normales, sprich längeres und schwereres Florett sorgen für neue Anforderungen an den Fechter. Alle drei schafften den Einzug in den 16er-Direktausscheid und zwei sogar bis ins Halbfinale. Damit war schon eine kleine Überraschung perfekt. Jakob Bickel (HF 99) gewann sein Gefecht gegen Cornelius Thürmer (PSV Weimar) und musste sich erst im Finale gegen Marcus Jennewein (PSV Weimar) geschlagen geben. Tobias Neumann war zuvor dem Weimarer unterlegen. Mit den Plätzen zwei und drei sowie Platz 15 von Philipp Ledig (HF 99) wurde ein sehr gutes Ergebnis erreicht. Tobias Neumann gelang bei einem Ranglistenturnier erstmals der Sprung aufs Treppchen.

Im Schülerbereich gab es diesmal mit Jara-Sophie Petersen (DF 02+) nur eine Altenburger Teilnehmerin. Sie sorgte für eine weitere Überraschung. Genau wie Marie-Luise Enghardt qualifizierte sie sich ohne Niederlage für das Finale und besiegte hier ihre Gegnerin Hannah Traut (MTV Saalfeld) mit 10:6. Ihr erster Turniersieg - besser kann ein Saisonauftakt nicht verlaufen.

Ingolf Katzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

3. Bundesliga Süd Männer. SKV Goldkronach - KSV Meuselwitz/Bünauroda 5756:5390. Ohne große Illusionen ging es für den Aufsteiger zum Auftakt des Abenteuers dritte Liga in die Nähe von Bayreuth.

23.09.2011

In den Regionen Altenburg und Meuselwitz ändert sich am Dienstag die Kanalbelegung bei den analogen TV-Programmen. Gleichzeitig wird im UKW-Hörfunkbereich die Frequenzbelegung umgestellt.

23.09.2011

Die Ansiedlung von Automobil-Zulieferbetrieben im Altenburger Land will Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) nach Kräften unterstützen. "Ich würde den roten Teppich ausrollen", erklärte er gestern bei der Übergabe eines 3,6-Millionen-Euro-Förderbescheides für die Herrichtung des Gewerbegebietes Poststraße.

23.09.2011
Anzeige