Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Ferien-Spielspaß in Meuselwitz
Region Altenburg Ferien-Spielspaß in Meuselwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:25 25.07.2017
Das macht Laune: Jasin, Jessica Lehnert und Nicki (v.l.) vergnügen sich bei Geschicklichkeitsspielen. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Meuselwitz

Ein volles Programm zum Start des Meuselwitzer Kinderferiensommers hat das Schüler-Jugend-Freizeitzentrum Meuselwitz (SJFZ) am Montagvormittag auf die Beine gestellt.

Hüpfburg, Torwandschießen, Großfeldschach, Bastelstraße, Kinderschminken, Glücksrad, Vorstellung der Feuerwehr Meuselwitz und vieles mehr läutete den Beginn des 14-tägigen Programms in Meuselwitz ein.

Bereits zum 20. Mal findet das Ferienprogramm für die Kinder statt und hat damit schon eine richtige Tradition in der Schnauderstadt. „Alle Veranstaltungen sind immer sehr gut besucht beziehungsweise ausgebucht“, sagt Simone Lenz von der Stadt Meuselwitz. „In den 20 Jahren gab es noch keine Veranstaltung, die wir wegen zu weniger Teilnehmer absagen mussten.“

Für Kinder und Jugendliche haben die Stadt und viele Vereine wieder ein Programm auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. Los ging die Veranstaltungsreihe damit, dass die Kleinen sich auf die Spuren der Natur begeben konnten. In der Gartenanlage „Gemeinnutz“ – vor der ehemaligen Gaststätte Erholung – wurden in Begleitung des Heimatvereins Meuselwitz selbstständig Vogelhäuschen zusammengebaut. Weitere Termine sind ein Leichtathletik-Schnupperkurs am Mittwoch, Selbstverteidigungskurse oder Tennis. Außerdem werden Ausflüge zum Haselbacher See oder zum Reit- und Fahrverein Wintersdorf unternommen.

Von Tatjana Kulpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Flugplatz Altenburg wird in den nächsten Monaten kräftig investiert. Die komplette flugmeteorologische Messanlage mit Software und diversen Sensoren muss ausgetauscht werden. Der Deutsche Wetterdienst will es so. Doch auch eine große Firmeninvestition ist derzeit im Gespräch. Im August könnte die spruchreif werden.

28.07.2017

Am 1. Oktober tritt Kristin Jahn ihre Stelle als neue Superintendentin des Kirchenkreises Altenburger Land an. Im OVZ-Interview spricht die 41-Jährige über ihr Verständnis einer modernen, evangelischen Kirche und ihre Pläne für den Kirchenkreis.

28.07.2017

Im Rahmen seiner Sommertour besucht Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) die Stadt Altenburg. In der Touristinformation Altenburger Land, Residenzschloss Altenburg und in der Destillerie & Liqueurfabrik machte er dabei Station.

27.07.2017
Anzeige