Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Festakt, Feldpostamt, Prominenz und Musik
Region Altenburg Festakt, Feldpostamt, Prominenz und Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 30.08.2013

Am Mittwoch wird dazu bundesweite Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur zum Benefiz-Skatturnier unter der Schirmherrschaft von Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) im Schloss erwartet.

Eingeladen dazu haben der Oberbürgermeister Michael Wolf (SPD) und der Deutsche Skatverband. Ihre Teilnahme zugesagt haben bisher Thüringens Kultusminister Christoph Matschie (SPD), die Geschäftsführer bekannter Unternehmen, wie Rotkäppchen, der Flughafen AG Leipzig, der AWI Automaten-Wirtschaftsverbände-Info und der Georgsmarienhütte Holding. Thüringens ehemaliger Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) und Christine Rau, Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten, finden sich ebenso auf der Gästeliste. Der Erlös des Abends wird dem Soldatenhilfswerk der Bundeswehr und sozial benachteiligten Kindern der Stadt Altenburg gespendet.

Bevor die Prominenz zu einem Skatturnier über zwei Serien Platz nimmt, lädt OB Wolf zu einem Empfang ein. Der kleine Umtrunk und das Promi-Turnier sind allerdings nur für geladene Gäste. Das gilt ebenso für einen Festakt mit etwas 60 Teilnehmern tags darauf im Bachsaal des Schlosses anlässlich der Präsentation des Sonderpostwertzeichens "200 Jahre Skat" durch das Bundesministerium für Finanzen. Für das Jahr 2013 ist dies das einzige Sonderpostwertzeichen zu einem Thüringer Thema. Neben dem Oberbürgermeister und Thüringens Ministerpräsidentin wird auch ein Grußwort von Hartmut Koschyk (CSU), dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, erwartet.

Zuvor erfolgt gegen 10 Uhr am Skatbrunnen am Brühl die traditionelle Wenzeltaufe mit den original Altenburger Buben.

Danach kann auch die breite Öffentlichkeit das 200-jährige Skat-Jubiläum feiern. Um 12 Uhr wird im Schlosshof ein Sonderpostamt der Deutschen Post eröffnet und mit dem Verkauf der Sonder-Briefmarke und Ersttagsbriefen begonnen. In diesem Feldpostamt werden neben dem Sonderpostwertzeichens "200 Jahre Skat" auch Schmuckumschläge und Schmuckkarten verkauft und diese mit einem besonderen Tagesstempel "Aktionstag Briefmarken-Neuausgabe" versehen. Dieser Stempel ist nur an diesem Tag erhältlich. Das lässt Sammlerherzen höher schlagen, denn diese Kombination aus Sonderpostwertzeichen, Sonderstempel und Feldpostbrief ist selten bei derlei Veranstaltungen. Die Sammler selbst werden in Form einer Briefmarkentauschbörse des Altenburger Briefmarkenvereins auch präsent sein.

Zur Feier des Tages wird das Wehrbereichsmusikkorps III aus Erfurt zwischen 13 und 17 Uhr in großer Besetzung im Schlosshof aufspielen. Natürlich ist für Speis und Trank gesorgt, um dieses Ereignis zünftig zu feiern. Jens Rosenkranz

Jens Rosenkranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf 50 Jahre Judo kann Werner Dumschat zurückblicken. Neben zahlreichen Geschichten hat der 70-Jährige dabei auch von vielen sportlichen Erfolgen zu erzählen.

30.08.2013

Wer seit seiner spektakulären Wiedereröffnung nach 41 Jahren Dornröschenschlaf das Wahrzeichen Altenburgs besichtigen will, steht bislang vor verschlossenen Türen.

29.08.2013

Kaum ein anderes Handball-Turnier Thüringens kann auf solch eine Tradition verweisen wie der Altenburger Wenzelpokal. Er erlebt in diesem Jahr seine 35. Auflage.

29.08.2013
Anzeige