Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr Windischleuba bekommt neuen Einsatzwagen

Knallrote Neuanschaffung Feuerwehr Windischleuba bekommt neuen Einsatzwagen

Große Freude bei der Feuerwehr Windischleuba: Die Kameraden haben endlich ihren lang ersehnten, neuen Einsatzwagen erhalten. Es handelt sich um ein sogenanntes Vorausfahrzeug samt feuerwehrtechnischer Bestückung. Hauptzweck ist die schnelle Lageerkundung.

Damit auch bei schlechtem Wetter eine umfassende Patientenversorgung möglich ist, besitzt der Einsatzwagen eine an der Seite ausziehbare Markise.

Quelle: Mario Jahn

Windischeluba. Der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Windischleuba ist um einen nagelneuen Einsatzwagen reicher. Im Rahmen des Maibaumsetzens hat Bürgermeister Gerd Reinboth (CDU) das lang ersehnte Modell vom Typ Mercedes Sprinter förmlich an die Kameraden übergeben. Es handelt sich um ein sogenanntes Vorausfahrzeug samt feuerwehrtechnischer Bestückung. Gebaut hat es die Firma Binz Ambulance- und Umwelttechnik aus Ilmenau. Kostenpunkt: 80 000 Euro. „Die Gemeinde hat die Anschaffung über zwei Jahre lang zu 100 Prozent finanziert“, verrät Ortsbrandmeister Holger Naumann und ergänzt: „Dem Bürgermeister und den Bürgern gilt deshalb unser großer Dank.“

Der knallrote Neuzugang ermöglicht schnelles Ausrücken auch mit wenig Personal. Die Idee dahinter: Bei Alarm fährt der diensthabende Einsatzleiter zusammen mit einem kleinen Trupp zum Ereignisort, verschafft sich einen Überblick über die Situation und erteilt dann per Funk erste Anweisungen an die anderen Einsatzwagen. „Die sind nämlich schwerer und brauchen deshalb etwas mehr Zeit“, erläutert Naumann. Der Sprinter bietet bis zu fünf Personen Platz, bringt 3,5 Tonnen auf die Waage und kann damit auch ohne Lkw-Führerschein bedient werden. „Es war uns wichtig, dass grundsätzlich jeder Kamerad am Steuer sitzen kann“, so der Ortsbrandmeister.

An Bord sind unter anderem zwei Atemschutzgeräte, ein Rettungsrucksack mit medizinischer Ausrüstung, eine Kettensäge, Absperrmaterial für Straßenunfälle sowie Werkzeug, um Türen im Notfall rasch zu öffnen. Wasser wird hingegen keines mitgeführt. Naumann: „Der Wagen dient eben vor allem der Lageerkundung.“

Eine an der Seite ausziehbare Markise soll eine umfassende Patientenversorgung auch bei widrigen Wetterverhältnissen garantieren. Das neue Vorausfahrzeug, für das ein älteres Modell gegangen ist, befindet sich bereits offiziell im Dienst. Im vergangenen Jahr musste die Windischleubaer Wehr nach eigenen Angaben zu insgesamt 15 Einsätzen ausrücken.

Von Matthias Klöppel

Windischeluba 51.0147756 12.4685432
Windischeluba
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr