Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Feuerwehr löscht Brände in Schmölln und Altenburg
Region Altenburg Feuerwehr löscht Brände in Schmölln und Altenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 11.01.2016
Die Feuerwehr musste zu mehreren Bränden in Schmölln und Altenburg ausrücken. Quelle: dpa
Anzeige
Altenburg/Schmölln

In einem Pflegeheim am Brauereiteich in Schmölln ist am Freitagabend ein Zimmerbrand ausgebrochen. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde das Gebäude umgehend evakuiert und das Feuer gelöscht. Ersten Erkenntnissen zufolge sorgte ein technischer Defekt an der Lichterkette eines Weihnachtsbaumes im Zimmer einer Bewohnerin für den Brand. Die Frau selbst konnte den Raum rechtzeitig verlassen.

Bei der Evakuierung zog sich eine Pflegekraft leichte Verletzungen durch das Einatmen von Rauchgasen zu. Nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen konnten die Bewohner in ihre Zimmer zurückkehren. Lediglich das Zimmer, in dem der Brand ausgebrochen war, bleibt vorerst unbewohnbar.

Couch und Mülltonnen brennen

Samstagmittag mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in der Wenzelstraße eilen. Eine im Hinterhof abgestellte Couch stand in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden an der Fassade und einem Fenster des Mehrfamilienhauses. Personen wurden nicht verletzt. Da die Couch in Brand gesetzt wurde, ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen Brandstiftung.

In der Nacht zum Sonntag mussten die Einsatzkräfte erneut ausrücken, da in der Klostergasse zwei Mülltonnen angezündet wurden. Dabei wurden nebenstehende Verkehrsschilder beschädigt. Auch hier konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 45,1 Prozent hat Einzelbewerber Klaus-Peter Liefländer zur Bürgermeister-Wahl in Meuselwitz das beste Ergebnis erzielt, die absolute Mehrheit aber verfehlt. Gemeinsam mit Udo Pick (BfM), der mit 40,8 Prozent auf Platz zwei einkam, tritt er in 14 Tagen zur Stichwahl an. Unionskandidat Fred Reichel landete völlig überraschend mit 14,1 Prozent abgeschlagen auf Rang drei.

11.01.2016

Elf Hühner- und 16 Taubenrassen werden am Wochenende bei der 103. Rassegeflügelschau in Lucka gezeigt. Darunter sind auch die seltenen Zwerg-Seidenhühner von Züchter Silvio Luchterhandt. Die Preisrichter vergeben neunmal das Prädikat „vorzüglich“.

13.01.2016

Mit Investitionen in neue Technik will der Schlachthof Altenburg weniger Lärm und Gestank machen und die Auflagen erfüllen, um die Produktionsmengen steigern zu dürfen. Unklar ist allerdings die Finanzierung einer Abwasserdruckleitung vom Betrieb zum Klärwerk, die bis Ende 2017 gebaut werden und die Gerüche in Wohngebieten reduzieren soll.

12.01.2016
Anzeige