Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Feuerwehr muss in Altenburg Brand in Küche löschen
Region Altenburg Feuerwehr muss in Altenburg Brand in Küche löschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 27.04.2016
Die Feuerwehr musste in den Bauernweg ausrücken. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Die Feuerwehr musste am Dienstag zu einem Brand im Altenburger Bauernweg ausrücken. Dort war beim Erhitzen von Öl in einer Pfanne ein Feuer entstanden und verursachte in der Küche erheblichen Schaden. Personen wurden nicht verletzt, teilte Polizeisprecher Sebastian Hecker am Mittwoch mit.

Es war gegen Mittag, als die 38-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses im Bauernweg auf dem Induktionsfeld des Herdes ihrer vor vier Wochen eingebauten Küche Öl in einer Pfanne erhitzen wollte. Laut Hecker wurde das Öl so schnell heiß, dass es sich selbst entzündete. Die Frau wollte die Flammen löschen, was ihr aber nicht gelang, so dass sie die Feuerwehr alarmierte. Die kurze Zeit später eintreffenden Feuerwehrleute löschten den Brand, bei dem laut Hecker niemand verletzt wurde, aber beträchtlicher Schaden in der Küche entstand. Im Haus hätten sich noch ein Mann und ein Kind befunden.

Neben der Feuerwehr kamen auch Polizei, Kriminalpolizei und Rettungsdienst zum Einsatz, der gegen 13.45 Uhr beendet war. Durch den schnellen Einsatz der Wehr sei Schlimmeres verhindert worden, sagte Hecker.

Von Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl jener Menschen, die aus dem ersten Arbeitsmarkt heraus arbeitslos wurden, ist im vorigen Jahr in Ostthüringen und auch im Altenburger Land deutlich zurückgegangen. Das geht aus statistischen Erhebungen der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera hervor.

27.04.2016

Die Stadt Altenburg schlägt ein neues Kapitel der Sanierung des Residenzschlosses auf. Ab Sommer bekommt die Westfassade erstmals seit über 200 Jahren eine Schönheitskur. Für 1,35 Millionen Euro soll das Gesicht der Skatstadt bis Ende 2017 in neuem Glanz erstrahlen. Um das gebührend zu feiern, hat sich die Verwaltung etwas Besonderes überlegt.

27.04.2016

Am Montag ist es in Altenburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein achtjähriges Kind verletzt wurde. Der Junge musste in der Altenburger Klinik behandelt werden, teilte die Landespolizeiinspektion Gera am Dienstag mit. Ein 62 Jahre alter Mondeo-Fahrer hatte beim Linksabbiegen das Kind übersehen.

26.04.2016
Anzeige