Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Altenburg Flirten mit der Zeitung
Region Altenburg Flirten mit der Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 24.03.2015
Der erste Tag mit der OVZ in der Schule - auch Selina (l.) und Cyndia freuen sich mit Klassenleiterin Annett Beyer auf die tägliche Zeitungslektüre. Quelle: Mario Jahn
Anzeige

So war am Montag im Staatlichen Förderzentrum "Erich Kästner" in der Klasse 4/5 Premiere. Gemeinsam mit Klassenleiterin Annett Beyer haben Mädchen und Jungen die OVZ angeschaut und erste Artikel - je nach Interesse - gelesen. Pascal und Fabian nahmen sich beispielsweise den Sportteil mit dem Beitrag über den FC Bayern vor. Ob sie sich über die sonst so seltene Niederlage des Bundesliga-Tabellenführers gefreut oder geärgert haben, soll aber nicht verraten werden. Cyndia gefiel im Lokalteil das große Leserfoto mit Krokussen.

Apropos Lokalteil. Ganz bewusst fragte Annett Beyer nach dem wichtigsten Ereignis des zurückliegenden Wochenendes. Dass es sich dabei um die Sportparty im Kulturhof Kosma handelte, hatten sich viele Schüler gemerkt. Doch wer war gleich der Ehrengast? "Die Frau mit den roten Haaren" oder "die Schulherrscherin" waren die Beschreibungen für die aus Altenburg stammende neue Thüringer Bildungsministerin Birgit Klaubert. Sie nimmt's hoffentlich mit einem Lächeln.

"Heute zum Auftakt habe ich es den Kinder selbst überlassen, sich etwas auszusuchen. Morgen wähle ich ganz konkret einen Artikel aus, bei dem die Schüler die berühmten W-Fragen - also wer, wann, was, wo - beantworten sollen", erzählte Annett Beyer. Außerdem will sie mit ihrer Klasse immer auch die während der Aktion gestellten Tagesaufgaben bewältigen.

Mit im Boot bei der beliebten Aktion "Zeitungsflirt" sind neben dem Förderzentrum auch die Grundschulen in Meuselwitz, Lucka und Posa sowie in Altenburg die Grundschulen "Wilhelm Busch" und "Platanenstraße" sowie die Freie Grundschule "Rahn & Partner".

Ellen Paul

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Ergebnisse seiner fünfjährigen Arbeit hat der Altenburger Geschichtsverein (AGV) am Sonnabend bei Experten aus ganz Deutschland Hochachtung geerntet.

22.03.2015

Altenburgs Feuerwehren mussten am Sonnabend einen Garagenbrand in der Poststraße löschen. "Die Alarmierung erfolgte gegen 17.15 Uhr. Neben der Berufswehr sowie der Freiwilligen Wehr waren auch sämtliche Ortsteilwehren im Einsatz", erklärte Schichtleiter Uwe Scheibe.

22.03.2015

Über die umstrittenen Saller-Projekte muss der Altenburger Stadtrat auf seiner März-Sitzung nun doch noch nicht entscheiden. Vermutlich findet sich das Thema erst auf der Tagesordnung im April wieder.

20.03.2015
Anzeige