Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Förderverein wirbt mit eigenem Adventsmarkt für Erhalt des Kulturdenkmals

Förderverein wirbt mit eigenem Adventsmarkt für Erhalt des Kulturdenkmals

Altenburg.Der Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus hat am Wochenende mit viel Liebe und großem Aufwand auf seinem Areal in der Wallstraße einen eigenen Weihnachtshof entstehen lassen.

Voriger Artikel
Aufbau-Frauen mit sensationeller ersten Halbzeit gegen BSV Magdeburg
Nächster Artikel
Chefarzt-Fehlschlag bekommt Nachspiel - Michaele Sojka sieht politischen Handlungsbedarf

Der Weihnachtsmarkt im Gustavushaus mit Pyramiden und kleinen Geschenken zum Fest.

Quelle: Mario Jahn

Der Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus hat am Wochenende mit viel Liebe und großem Aufwand auf seinem Areal in der Wallstraße einen eigenen Weihnachtshof entstehen lassen. Damit zog er nicht nur orientierte Besucher in seinen Bann, sondern auch den einen oder anderen zufällig vorbeischauenden Spaziergänger.

 

Der seit zwei Jahren existierende Verein hat es sich zum Ziel gemacht, den denkmalgeschützten, ehemaligen Manufakturkomplex des Kaffeefabrikanten Paul Gustavus und das zugehörige Jugendstilhaus zu erhalten und wieder zu nutzen. Besucher erhielten deshalb auch einen Einblick in die seit nun fast schon zwei Jahre laufende Sanierung aller drei Etagen.

Dabei hatte man vor allem im Parterrebereich - wo an normalen Wochenenden Vereinsmitglieder ein kleines Galeriekaffee betreiben - jede Ecke des Grundstückes ausgenutzt, um Bücher, Keramik, historischen Trödel, Christbaumschmuck, Buchbinde- und Papiererzeugnisse sowie Tee, Gebäck und Glühwein anzubieten.

Dies wurde von den Besuchern auch gern angenommen. Zum Beispiel von Norman Baumann aus München, der mit seiner Freundin auf Elternbesuch in Altenburg weilte und zusammen mit seiner Mutter Birgit den Markt besuchte. Sie hatten bereits nach wenigen Minuten so einiges an außergewöhnlichen Dingen erspäht und waren begeistert von dem nicht gerade alltäglichen Angebot des Weihnachtsmarkt des Fördervereins. Dessen Nutzungskonzept sieht nach den Worten des zweiten Vorsitzenden, Peter Schach, für die Zukunft Veranstaltungen zur Förderung von Bildung und Kultur genauso vor wie Vereins- und Familienfeiern in den Räumen des Hauses. Das Adventsfest indes wurde auch am Lagerfeuer im Hof neben einem buntgeschmückten Weihnachtsbaum gefeiert. Für Kinder gab es besondere Angebote, zum Beispiel ein Puppentheater und eine Märchenerzählerin. Auf jeden Fall hat der Weihnachtshof Interesse geweckt und weiter aufmerksam gemacht auf ein beachtenswertes, bauhistorisches Kleinod der Stadt und einen rührigen Verein.

Lutz Pfefferkorn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Altenburg
Außenansicht der Agneskirche
Ein Spaziergang durch die Region Altenburg
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr